Montag, 17. Mai 2010

Zurück im Dienst

Svenja ist wieder im Dienst“ border=

Fazit: Mir geht es wieder gut und auch der fiese Blues von gestern abend ist überwunden. Ich war traurig darüber, wer sich alles nicht bei mir gemeldet hat. Weder im Krankenhaus, noch danach. Kein Wort, keine Zeile, kein gar nichts. Das war nicht nett.

Dafür freu ich mich umso mehr über einige ganz überraschende Besuche und Aufmerksamkeiten, mit denen ich never gerechnet hätte. Oder hat euch schon einmal jemand heimlich eine Tüte Lindavia Pflaumensaft mit einer total lieben Notiz auf die Fußmatte gestellt? :-)

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Svenja !
Ich bin so froh, daß du nun wieder zur Arbeit gehen kannst. In den letzten Tagen habe ich dir schon angemerkt, daß du etwas ungeduldig wurdest. Ich wünsche dir einen guten Start und viel Spaß auf der Dienststelle.
Herzliche Grüße, Claudia.

zimtapfel hat gesagt…

Aaaaaaah! Endlich kann ich mich wieder ohne Angst auf die Straße trauen! Jetzt regieren in Kiel wieder Recht und Ordnung - Svenja ist wieder im Dienst! :D

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Claudia: Ich danke dir von Herzen. Das waren ja auch für dich zwei harte Monate voller Arbeit. Ich weiß schon nicht mehr, wieviele Kisten Blanchet und Selter du hier raufgeschleppt hast :-)

@Zimtapfel: Ist das nun so sicherer, oder so....? Hmm, kommt drauf an, ob man mir gerade über den Weg läuft, oder nicht... :-)

Merle.. hat gesagt…

Jetzt geht alles wieder den gewohnten Gang ;o) Und ich denke Du bist sehr froh darüber...

Übrigens, ich musste letzten Samstag Abend vermehrt an Dich denken. Auf VOX lief eine vierstündige Reportage über Transsexualität, deren Menschen.. wie sie leben, wie drastisch sich ihr Leben verändert hat, wie sie fühlen usw. Ich war so sehr gefesselt von einigen Leuten, dass wirklich eine Art Bewunderung in mir aufkam. Ganz tolle Menschen wurden gezeigt und der Hammer schlechthin sind die jenigen gewesen, die ihre.. ich nenne es mal "Metamorphose" von Frau zum Mann und vom Mann zur Frau schon komplett hinter sich gebracht haben. WOW.. kann ich da nur zu sagen. Sehr beeindruckend ;o)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Merle: ich bin wirklich froh, endlich wieder am Leben teilzunehmen.
Ja, von der Sendung hatte ich gehört, danke Eric für den Tipp, aber ich bin mehr oder weniger durch mit dem Thema und habs mir diesmal gar nicht mehr angeschaut.

Hans hat gesagt…

Willkommen im Leben. :-)

Michelle Sydney hat gesagt…

Schön das es dir wieder gut geht und du jetzt voll einsatzbereit bist. Es ist meistens so, dass man von Leuten nichts hört wenn es einem mal schlecht geht aber von anderen von den man es am wenigsten erwartet die denken an einen. Na dann lass dir den Pflaumensaft mal schmecken, und noch eine schöne Woche.
LG Michelle

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Hans: Danke schön :-)

@Michelle: Ja, diesen Satz habe ich auch schon einige Male gehört, aber ich dachte immer das sei ein (wie schreibt man Klischee?).
Trotzdem: Wenn einer meiner Lieben im KKH läge, müssten sie mich mit einer spitzen Stange vom Krankenbett weghalten...

Kingsizefairy hat gesagt…

Hey, klasse!
Ich hab hin und wieder hier im Blog geguckt, ob es dir besser geht. Das war ja wirklich ein dickes Ding.
Um so besser, dass du alles gut überstanden hast und den pösen Pupen wieder auf die Finger klopfen kannst!

frauvivaldi hat gesagt…

Schön, der Alltag hat Dich wieder!! ;-)

Und das mit der Fernsehsendung kann ich nur zu gut verstehen.. wir hatten hier innerfamiliär auch ein Thema, das dauernd in den Medien behandelt wurde - immer wieder wurde ich darauf aufmerksam gemacht, das müsse doch interessant sein... irgendwann hat man aber einfach den Rand voll *grins* Trotzdem hab ich beim Schauen auch an Dich gedacht ;-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Kingsizefairy: Oh, wie cool, du schreibst aus Schottland. Dort möchte ich irgendwann mit dem Motorrad Urlaub machen und in dem schönen schottischen Wetter zelten :-)
Ja, mir geht es wieder besser und das große Fingerklopfen geht bald wieder los.

@Frau Vivaldi: Ja, das ist ein Grund mit. Der Hauptgrund ist: Ich bin angekommen und das Thema hat seine Wichtigkeit zum größten Teil verloren. Ich schreib nur noch drüber, wenn es etwas ist, das mich persönlich betrifft. Oder was Lustiges :-)

Perle hat gesagt…

hmmm...

Jetzt frage ich mich bei Ansicht der Bilder allerdings, wie Du es geschafft hast, bei dem schebbigen Wetter da draußen so braun zu werden...

Aber anstatt Dich darüber zu ärgern, wer alles keine Zeile (aber vielleicht heimliche Gedanken) an Dich verschwendet hat, freu Dich doch lieber über all die, die dauernd an Dich denken, wie Du wahrscheinlich anhand der Seitenzugriffe und Kommentare ersehen kannst.

Think pink und willkommen zurück in der Arbeitswelt.
(Steht nicht schon bald der nächste Urlaub an? ;-))

Daniela hat gesagt…

Hallo Svenja,

es freut uns zu sehen, dass du wieder fit bist.
Jetzt aber schnell zum Kawa-Händler. Der wartet auf dich. (Das hat mir mein Kawa-Händler geflüstert, als ich Ellens Moped abgeholt habe.)

Ach übrigens sieht deine neue Motorradjacke mit einem Moped nochmal so gut aus :-))

Liebe Grüße von

Ellen und Daniela

Svenja hat gesagt…

Hey Svenja, schön, dass es dir wieder gut geht. Ich hab die Reportage auch gesehen, und hab mich auch gefragt, ob es im Leben der Menschen je ein anderes Thema gibt. Wird ja immer ein bisschen einseitig dargestellt, also Alltag hab ich in der Reportage nicht gespürt. Aber gut war sie trotzdem. (Und so wichtig!)
Meine Freundin hat das Tourette-Syndrom, da ist das genauso mit der Aufklärungsarbeit (wenn auch nicht wirklich vergleichbar)- es dreht sich in Reportagen alles nur darum, als würde es im Leben nichts anderes mehr geben. Bei manchen ist das auch so ;-) Bei anderen nicht.
Grüßlies,
Svenja

Shoushous Welt hat gesagt…

Ja in solchen zeiten bewahrheitet sich mal wieder, auf wen man sich nicht verlassen kann.

Toll siehst du aus.

LG Shoushou

CoraCora hat gesagt…

Ich wollte mich auch mal für deinen Kommi bedanken, ich freue mich dass es dir inzwischen so gut geht, dass du wieder zur Arbeit kannst :)

Deine Comics sind toll, ich bin immer wieder gespannt ;)

chiefjudy hat gesagt…

Welcome back :-)! Übernimm Dich nicht, aber ich kann mir denken, daß Du die Nase voll vom Rumhängen hast.

Das mit den Leuten, die sich nicht melden... Ja, in solchen Situationen trennt sich die "Spreu vom Weizen". Wenn die, die negativ auffallen allerdings irgendwie zum engeren Kreis gehören, dann ist das gar nicht schön.
Trotzdem Kopf hoch. Wie Du schon sagtsest, dafür gibt's dann oft andere Überraschungen :)

feronia hat gesagt…

Und, bist du bei H&M fündig geworden?

Mopped Manni hat gesagt…

Hallo Kawanautin !
Ich freu mich, das du wieder fit bist.
Aber nu lass mal deine Träume sprechen,
und gömm dir die Kawa !

Gruss, Manfred

thekuniversum hat gesagt…

gottseidank, meine Liebe, jetzt strahlst Du wieder wie früher und siehst wieder richtig fit aus ! . achja, das mit der Enttäuschung kann ich verstehen. ist häufig so. Ich arbeite daran mir anzugewöhnen / bewusst zu machen... dass man nicht den Enttäuschungen hinterher trauert, sondern vielmehr das würdigt, was man bekommt. Weil es viel mehr wert ist, und gar nicht so selbstverständlich, wie man es manchmal hinnimmt. - Konkret habe ich da den Fall, dass ich immer noch meiner ehemals besten Freundin (30 Jahre wie Schwestern) hinterher trauere, obwohl sie das gar nicht verdient hat. Diesen Sockel musste ich unter ihr weg ziehen, denn in Wirklichkeit habe ich JETZT viel tollere Freundinnen, als sie es vermutlich je war. Die standen aber immer im Schatten ihrer Statue. - Völliger Schwachsinn...

Kristina hat gesagt…

Da kann ich Perle nur zustimmen.....aber.... Pflaumensaft....*würgh* :)
Wünsch dir einen schönen Start und eine tolle Woche.
Was mir gerade auffällt, dir geht es wieder gut und das Wetter wird immer besser....hm. Zumindest scheint bei uns die Sonne wieder seit gestern, auch wenn nur ein bisschen. :)

Liebe Grüße Kristina

Theia hat gesagt…

Supi, endlich geht es dir wieder gut. Freu mich für dich, dass der Alltag dich wieder hat.
Kaum gibt's wieder was zu lesen von dir, kommt hier die Sonne raus :)

Liebe Grüße quer durchs Land
Theia

Michaela hat gesagt…

Hallo Svenja,

es freut mich, da es Dir wieder gut geht und Du wieder arbeiten kannst.
Ich wünsche Dir eine schöne und stressfrei Arbeitswoche.

GLG vom Bodensee,
Michaela

Wörner hat gesagt…

Ne Tüte Lindavia, neee, aber nen kühlen Rosé vom Luberon.
Viel Spass im Dienst :-)

Lily hat gesagt…

Ich weiß nicht, ob ich wen, der mir Pflaumensaft vor die Tür stellt, als Freund betrachten würde, aber sei's drum- ein Krankenhausaufenthalt vor 8 Jahren, bei dem ich auch dem Tod vom Schippchen gehüppt bin, hat mir auch gezeigt, wer sich kümmert und wer nicht. Ebenso wie derzeit- es zeigt sich Freundschaft und Zuneigung an den unerwartetsten Ecken.
Schön zu sehen, wie erholt und gesund du wieder aussiehst. Über die Beine rede ich jetzt nicht :D
LG
Lily

Rednoserunpet hat gesagt…

hej du liebe.. sein nicht traurig.. wer sich in solchen zeiten nicht meldet, den kannst du getrost aussortieren, als zeitfresser und sowas.. viel spass bei der arbeit...

Pieps hat gesagt…

Verhafte die doch eimfach!

Sudda Sudda hat gesagt…

Yeah... Svenja is back on the track!! Jippieh! Und gut siehst du aus!

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Schön, dass Du wieder da und gesund und (tadaaah!) wieder ganz besonders reizvoll bist!

So long,
Corinna

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Perle: Braun? Das ist mein neues MakeUp, damit seh ich immer aus, als ob ich unter der Sonnenbank eingeschlafen sei. Aber zu teuer zum Wegwerfen...
Ja, bald ist Urlaub. Zur Kieler Woche, das mach ich gerne so, um in dieser Zeit Kiel zu entgehen. Ich wohne mitten in dem Trubel und mage es nicht.

@Daniela: Oh ja, ich muss da bald mal vorbeischauen, aber das wird sicher erst im Juni was. Aber dann...
Liebe Grüße zurück an euch beide, Svenja

@Svenja: Anfangs gibt es nur dieses eine Thema. Tagein, tagaus, aber irgendwann war ich durch damit. Trotzdem ist es manchmal ganz witzig, wie das Thema doch noch mal hochkommt und dann schreibe ich auch gerne was darüber. LG, Svenja

@ShouShou: Dabei sind das sonst super verlässliche Menschen. Ich glaub, die wollten nicht.
PS: Danke schön :-)

@Cora: Danke dir. Comics machen einfach Spaß. Vielleicht mache ich mal eine längere Story, es fehlen nur noch die Fotos...

@Chiefjudy: Danke :-) Ich war wie ausgewechselt nach einem Tag im Dienst. Endich wieder unter Menschen im Leben. Was mach ich nur nach der Pensionierung? Nachtwächter bei Deichmann, vielleicht?!
Aber an den Menschen, die sich nicht gemeldet haben, liegt mir gerade so viel. Sonst wäre es egal.

Feronia: Neee, zu geizig. Ich brauch alles fürs Bike.

Eike hat gesagt…

Jetzt bin ich aber erschrocken.

"Nach dem Dienst fahre ich erstmal zu KTM hatte ich gelesen" *Schluck* Wollte sie nicht eine KLX? Ein grünes Mopped? Jetzt doch wieder Orange? ochnöö. Aber dann hab ich nochmal nachgesehen. H&M? Eigentlich wird es Zeit, dass Du Dich bei Polo, Louis oder Hein G. umsiehst, aber alles zu seiner Zeit, was?

Ich bin entzückt, dass das LKA während der Dienstzeit Brigitte lesen darf und das auch noch auf Kosten des Steuerzahlers. Nun ja, wenns der Wahrheitsfindung dient...

Abschließend will ich noch erwähnen, dass Du wieder mal hinreißend aussiehst. Die Auszeit scheint Dir sehr gut bekommen zu sein.

Jetzt aber Huschhusch zu KAWA!!!

liebe Grüße
Eike

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Manni: Ja, das fühlt sich auch richtig gut an. Ich geh da sehr gerne hin. Inzwischen kann ich es kaum noch abwarten, die kleine KLX abzuholen. Aber wehe, das ist wieder so eine, die dauernd vorne hoch geht und dass man dann immer auf dem Hinterrad fahren muss. Ich hass das total...

@Frau Kuni: Oh ja, so einen Freund habe ich auch. 33 Jahre befreundet und dann allmählich vergessen. Aber so schnell gebe ich nicht auf :-)
Manchmal merkt man trotzdem erst in Notsituationen, wer wirklich für einen da ist. Das allerdings auch ein tolles Gefühl.

@Kristina: Pflaumensaft schmeckt total lecker! Selbst wenn man gerade nicht am souterrain operiert worden ist. Ich werd den mal mit Sekt probieren und den nenn ich dann einen „Svenja-and-the-City“. 6,50 EUR mit Schirmchen...

@Theia: Siehst du, die Sonne hat nur gewartet, bis ich keine Zeit mehr habe, auf meinem Balkon vorm Grill zu sitzen, menno...

@Michaela: Oh, danke schön. Ich fang dir gerne eine Verbrecher mit...

@Wörner: Ist der auch zum Abführen? Kenn ich gar nicht, klingt aber lecker.

@Lily: Oh doch, für Entrümpelungssarbeiten im Souterrain ist der perfekt. Und der schmeckt sogar noch lecker. Ich fühl mich wieder richtig gut. LG, Svenja

@Rednoserunpet: Nee, eigentlich nicht. Ich mag die ja. Nur die mich irgendwie nicht... :-)

@Pieps: Gute Idee, Pieps. Gute Idee. Ich stell einfach ne Riesenmausefalle auf.

@Sudda: Yep! Danke schön :-)

@Corinna: Ich tu wirklich alles, um nicht so schnell wieder als reizlos beschimpft zu werden. Vor allem geh ich diesen Sommer nicht bauchfrei. Aber nur diesen...

@Eike: Die KTM ist ja so teuer wie drei Kawas, ne ne. Und in der Wartung leider auch. Ich war schon bei Polo und Louis. HG ist diese Woche dran. Warte nur auf die Fotos.
Brigitte? Nein, ich les die gar nicht selbst, die hab ich nur für meine Mama abonnieren lassen. ich les doch die BRAVO-Girl :-)

Ralf hat gesagt…

Hallo Svenja,
auch von mir ein "Willkommen im Leben"- ich hatte mir schon Sorgen gemacht, aber der Blogeintrag mit den über 100 (?) Einträgen- da habe ich mir doch glatt gedacht, wenn ich nun auch noch da rein schreibe, geht mein Kommi dann glatt unter...
Schön, dass es Dir wieder gut geht und hoffe auf regelmäßige Beiträge ;-)

LG,
Ralf

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ralf: Danke schön, ich bin so froh, wieder dabei zu sein. Aber ein Kommentar geht ganz sicher nicht unter. Ich versuche, auf jeden einzelnen wenigstens mit ein paar persönlichen Worten zu antworten.
Regelmäßige Beiträge? Ich muss erstmal wieder etwas erleben :-)

Pieps hat gesagt…

RIESENMAUSEFALLE????? Schnell weg hier!

Eggi hat gesagt…

Moin Svenja!!

Nu is der Kaptainine wieder aufm Deck!! :-D

Dann kann Dein neuer Motorradfrühling ja nun endlich starten. ;-)

Liebe Grüße aus Lübeck

Ela und Eggi

Eike hat gesagt…

Nun bin ich aber beruhigt. Dein Mopped ANHOLEN? Du hast also bestellt? Ich hoffe doch, in schwarz, nicht in grün. Letzteres beißt sich so doof, wenn Du mal das Blaulicht aufsetzt.

:-0

Eike

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Pieps: Ja, aber doch nicht für dich. Du bist doch viel zu klein.

@Eggi: Ich hoffe nur, das Chrome Diner geht nicht vorher pleite.

@Eike: Neee, schwarz will ich nicht. Eine Kawa Enduro muss grün sein. Weiß doch jeder... :-)

riese hat gesagt…

sach ich doch der alltag hat dich früh genug zurück, nu is es soweit.
außerdem is dir ja daheim eh schon die decke auf den kopf gefallen

RICHTIG. kawa is grün

brunos hat gesagt…

Hallo Svenja
Schön das es dir wieder gut geht. Dir hat jemand etwas auf die Fußmatte gestellt... was war das doch gleich..... mom
"eine Tüte Lindavia Pflaumensaft mit einer total lieben Notiz"

Mir hat noch nie jemand etwas auf die Matte gestellt.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Riese: Ja, nu isses soweit. Mir fiel wirklich schon die Decke auf den Kopf.

@Brunos: Für mich war das auch das erste Mal und ich hab mich sehr darüber gefreut.

jooles hat gesagt…

schickes outfit übrigens ;)

Mary Malloy hat gesagt…

Tschakka und willkommen zurück! Du solltest eine Sonderseite in der Brigitte bekommen! ;-)

Eike hat gesagt…

Svenja ist doch sonst nicht so mainstreamig? Svenja im kleinen Schwarzen ist vorstellbar, im Grasgrünen Overall eher nicht.

Warum nicht mal was Anderes wagen?

Meine Frage, ob Du schon bestellt hast, hast Du ja geschickt ignoriert. Mein Gott, ich bin ja sooo neugierig...

liebe Grüße

Eike

Eike hat gesagt…

Svenja ist doch sonst nicht so mainstreamig? Svenja im kleinen Schwarzen ist vorstellbar, im Grasgrünen Overall eher nicht.

Warum nicht mal was Anderes wagen?

Meine Frage, ob Du schon bestellt hast, hast Du ja geschickt ignoriert. Mein Gott, ich bin ja sooo neugierig...

liebe Grüße

Eike

BaLu hat gesagt…

Hallo Svenja, dann mal ran an die Arbeit! Sei nicht traurig über die, die sich nicht bei dir gemeldet haben. Freu dich über die vielen User, die hier mit dir mitfiebern und dir alles erdenklich Gute wünschen. Dein Blog vermittelt mir das Bild von einer attraktiven, selbstbewussten Frau, die ihr Leben im Griff hat. Auch ein paar trübe Tage zwischendurch können doch daran nichts ändern, oder?
LG und bis demnächst
Bärbel

Chris hat gesagt…

Schön, dass du jetzt wieder voll im Leben stehst und es dir gut geht, freut mich!

Gerti-in-trans hat gesagt…

Hallo Svenja,
Ich habe lange nichts von mir hören lassen, weil ich erst mal mit dem "Aufbau" von meinem Blog beschäftigt war.
Ja - alles Gute für Deinen Wiedereinstieg ins Berufsleben...das ist überall so...da bleibt eine Menge Arbeit liegen, die man erst mal wieder verarbeiten muss...aber, Du "packst" das, ganz klar - wer so was wie Du mit dem Blinddarm übersteht, macht doch seinen Job quasi "mit links" ("gg")
Also, Mädchen: Halt "die Ohren steif"! Bis bald...
Gerti

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Mary: Kann ich die nicht lieber in der BRAVO-Girl kriegen...?

@Eike: doch, doch. Grün sieht klasse und cross aus. Ich lieb das.

@Bärbel: Danke, das ist lieb von dir und meistens ist es auch so, aber momentan gibt es auch viele düstere Tage.

@Chris: Danke. Man liest sich... :-)

@Gerti: Ja, ich sehe schon, dass du dir viel Arbeit machst mit deinem Blog. Ich habe es dir ja schon immer gesagt :-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Jooles: Oh, danke dir.

Gerti-in-trans hat gesagt…

Kein Problem! - Denn, ES MACHT SPASS!
Sprichwort: "Wer arbeiten will, muss FRÖHLICH sein..."
bis jetzt ist es jedenfalls so...

Anonym hat gesagt…

Hallo Sevenja,
Ich hab vor kurzem erst deinen Blog entdeckt und hab mir von dir gleich mal ein paar Styling-Ideen geklaut (und das als Bio-Frau ;)).
Du hast beruflich aber echt ein Glück dass bei dir alles soweit unkompliziert ist, in Hessen haben die eine bescheuerte Gesetzgebung, lies dir das mal durch: http://fulda.eins.de/articles/435432-lokales-hessische-polizisten-nur-mit-funktionierenden-hoden

Blondisoph hat gesagt…

Hallo Svenja, neulich lief eine Reportage im TV über Transgender und rundherum - mehrfach wurde von "Fachleuten" darauf hingewiesen, dass eine solche Entwicklung in einem Beamtenberuf wie bspw. bei der Polizei fast unmöglich sei - und dann sehe ich regelmäßig Bilder von dir in Klamotten, die ich als Biofrau schon nicht im Job trage und denke: wow, geht doch :-) Irgendwie gut, dass nicht alle Vorurteile sich bewahrheiten!
LG, Blondi

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Gerti: viel Spaß bei der Arbeit.

@Anonym: Ja, die Story habe ich schon im letzten Jahr gehört. Aber man darf nicht verkenne, es geht um einen Bewerber, nicht um einen Polizeibeamten. Hätte ich bei der Einstellung schon Mini getragen, hätte sich das Land vielleicht auch gegen mich entschieden :-)

@Blondi: Da irrt sich die Redaktion der Sendung. Ich kenne auch andere Transsexuelle bei der Polizei und auch bei der Bundeswehr. Gerade im öffentlichen Dienst gibt es klare Regelungen und man braucht keine Angst zu haben.
Na ja, ich zieh mich schon ein bisschen outgoing an, aber ich mag das eben und trage schon aus Prinzip keine Hosen, oder Röcke die bis zum Knie gehen :-)

sara hat gesagt…

Wooooowww Svenja!!!!!!
Was für eine Seite (und eine Frau, die dahinter steckt)!!! Ich bin ganz platt :-)
Das ist wirklich ein interessanter, fröhlicher und humorvoller Blog, der sich so wunderbar abhebt und zum Verweilen verleitet. Natürlich ganz zu schweigen von der Geschichte, die dahinter steckt. Da beneide ich Dich schon ein wenig wegen Deines Selbstbewusstseins und Mutes Deinen (richtigen) Weg zu gehen. Und das auch noch als Polizeibeamtin (wo man doch allgemein Polizisten eher "Machogehabe" (sorry ;-) ) nachsagt). Ich jedenfalls kann diesen Mut nicht aufbringen (habe lediglich mal eine paar Bilder bei flickr eingestellt).
So ist es für mich immer wieder schön von so erfolgreichen, selbstbewussten und überzeugend aussehenden Frauem zu lesen.

Wünsche Dir noch viel Spaß und hoffe hier immer mal wieder was von Dir zu lesen.

LG Sara

Kaddy hat gesagt…

Hallo Svenja,

das freut mich, dass Du wieder absolut reizfrei bist (grins) und wieder zur Arbeit gehen kannst. Wäjrenddessen liege ich jetzt wieder zuhause flach, aber in 14 Tagen sieht man sich ja vielleicht mal wieder auf dem PZE.. :-)
P.S. reizfrei bist Du übrigens bei weitem nicht- ich bin immer wieder baff, wie verdammt gut Du aussiehst!! Und ich bin neidisch! Musste mal gesagt werden.
Liebe Grüße
Kaddy

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Sarah: Oh, danke schön für den lieben Kommentar. Ich bin wirklich glücklich, endlich so zu leben, wie ich bin. Das war der lohnendste Schritt in meinem Leben. Ich wünsche dir, dass du die Kraft entwickelst, es auch einfach zu leben. Einfach machen, ist meine Devise. LG, Svenja

@Kaddy. Oh, hallo Kaddy. Ich wusste gar nicht, dass du krank bist. Da muss ich doch gleich mal in deinen Blog gucken, ob ich da etwas darüber lesen kann. Danke für das liebe Kompliment, aber ich weiß auch noch genau, wie toll du auf dem Oktoberfest im Dirndl aussahst. Ich hatte ja leider keines angezogen. Und da war ICH neidisch. Frohe Pfingsten und gute Besserung. LG, Svenja

Nili hat gesagt…

Dünn bist Du geworden ... schaut aber gut aus.

Und schön zu lesen, dass es Dir wieder etwas besser geht.

Und hinsichtlich "Ich war traurig darüber, wer sich alles nicht bei mir gemeldet hat. Weder im Krankenhaus, noch danach. Kein Wort, keine Zeile, kein gar nichts. Das war nicht nett."

Mach Dir da bloss nicht zu viele Gedanken drüber. Manche Menschen sind eben nicht soo rührig. Entweder man lässt diese gewähren oder man schiesst die einfach ab ...

lg

camie hat gesagt…

Und dann sind da noch Jene, die an Dich denken und bei Dir sind, selbst wenn Du nichts von ihnen hörst, siehst oder liest. Und nicht nur, wenn es Dir schlecht geht.
So war es bei mir.

Schön, Dich wieder ohne die viele weisse Hintergrundfarbe zu sehen. Liebe Grüsse, Camie

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Nili: Ja, da hast du Recht.

@Camie: Ja danke, weiß war keine gute Hintergrundfarbe, das stimmt :-)

Endurina hat gesagt…

Dein Blog ist sensationell.

Wie du mit geschickt platzierten Links mal hierhin und mal dorthin führst und der Leser/die Leserin fast schon spielerisch durch dein Leben geleitet wird, man plötzlich zu Posts gelangt, die wichtige Stationen sind und von denen es - vielleicht auch in eine andere Richtung - weitergeht.

Den Links du folgst ein Weg gewiesen dir wird :)

Die Autorin ist übrigens auch sensationell.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Endurina: Wow, danke schön für das tolle Kompliment. Und genau so hatte ich mir die Links auch gedacht. Dank dir, Endurina.

Kommentar veröffentlichen