Dienstag, 6. Juli 2010

Ladies only?

Svenja probiert Motorradsachen bei Louis in Kiel"Du musst sofort herkommen!", brülle ich Claudia am Handy ins Ohr. "Und ich brauch die Nummer von Amnesty International. Und die von der EU. Am besten die vom Chef. Und komm schnell, ich warte hier. Ich bin bei Louis in Kiel."

"Immer mit der Ruhe, Tinky Winky. Was ist denn nun schon wieder passiert? Und du darfst mir gerne erst einmal guten Morgen sagen, bevor du mich anschreist."

"Guten Morgen, guten Morgen! Und jetzt komm schnell. Ich bin hier einem ungeheuren Fall von Diskriminierung auf die Spur gekommen. Aber diesmal haben sie einen Fehler gemacht, ich habs nämlich schriftlich. Du musst sofort kommen und deine Kamera mitbringen. Ich brauch Beweisfotos."

"Beweisfotos? Amnesty International? Die EU? Sag mal, bist du betrunken, oder haben dir die Hormone jetzt endgültig das Hirn vernebelt?"

"Entschuldige Claudie. Ich vergess immer wieder, dass du bloß normalbegabt bist und nicht alles gleich kapierst. Also hier die Kurzfassung: Ich bin heute morgen zu Louis und wollte ein paar Motorradhosen anprobieren. Und wie ich die erste Hose so vom Bügel nehmen will, sehe ich plötzlich dieses knallrote Warnschild: Ladies only! Ich dachte, mich trifft der Schlag. Das geht eindeutig gegen Transsexuelle. Aber nicht mit mir. Damit haben wir sie im Sack."

"Sag mal, spinnst du jetzt komplett? Die Schilder bedeuten doch nur, dass die Sachen einen weiblichen Schnitt haben. Sonst nichts. Du bist einfach nur einem blöden Werbespruch aufgesessen. Mit Diskriminierung hat das nichts zu tun. Die Sachen sind nur extra für die weibliche Figur geschneidert und du bist doch eine Frau, oder nicht?"

Spinner in Feinstrumpfhosen"Ja schon, aber meinst du wirklich? Denkst du, ich kann die Hose einfach mal anprobieren, ohne dass es hier gleich einen Riesenärger gibt und die mich im hohen Bogen rausschmeißen?

Sonst hab ich nämlich zur Sicherheit schon daran gedacht, meine ganzen Unterlagen mitzubringen. Die über meine Transsexualität und natürlich auch die Urkunde für die Namensänderung. Und vielleicht noch ein paar leere Hormonpackungen. Das würde ich dann alles an der Kasse auf dem Tresen ausbreiten, damit die gleich sehen, dass ich es ernst meine und nicht nur ein Spinner in Feinstrumpfhosen bin, der mal heimlich Frauensachen anprobieren will.

Dann könnte ich denen hier alles erstmal ganz in Ruhe erklären. Sag mal, meinst du, es reicht aus, wenn ich das nur einem von denen sage, oder soll ich lieber gleich alle informieren? Am besten gehe ich wohl über den Chef, damit der die Angestellten für mich zusammentrommelt.

Hoffentlich kriege ich da Strom für meinen Beamer. Die wissen ja bestimmt alle nicht soviel wie ich." "...weil du ja hochbegabt bist und die nicht?", unterbricht Claudia mich in süffisantem Tonfall. "Ja genau, aber deshalb guck ich ja nicht gleich auf die runter, nur weil die alle ein bisschen dööfer sind als ich. Dafür kann ja schließlich keiner was."

"Nein, dafür kann nun wirklich keiner was.", stimmt Claudia mir zu. "Weißt du was, Tinky Winky? Im Grunde deines Herzens bist du ein richtiger Philantrop."

Ist das nicht total ätzend, wenn Leute Fremdwörter benutzen, die sie gar nicht richtig verstehen, nur weil sie auch mal irgendwas schlaues sagen wollen? Denn was hab ich auf einmal mit Briefmarken zu tun...?

Kommentare:

Sudda Sudda hat gesagt…

Ich habe mich auch ganz schlecht gefühlt, als ich gestern UNISEX-Flipflops gekauft habe. ICH... UNISEX. Geschlechtslos quasi?

KREISCH!

Danke, dass du für die Gerechtigkeit kämpfst, Robina Hood!

Sudda Sudda hat gesagt…

ERSTE, ERSTE!

Und auch noch ZWEITE!

Claudia hat gesagt…

Hallo Svenja !
Ich liebe diese kleinen Geschichten von Tinky Winky und der Tante vom Lande. Auch wenn Claudia manchmal schlecht dabei wegkommt. Na, gegen ein hochbegabte Briefmarkensammlerin hat niemand eine echte Chance.

Indication hat gesagt…

Ein Misanthrop bist auf jeden Fall nicht ! Pass nur auf, dass kein Unrecht geschieht. Und dann, weiterhin schönes Einkaufen. Bin gespannt, wie die neuen KLamotten dann ausschauen... das wird doch ein weiteres Bild geben . oder? Schönste Sommergrüße: Indication

Nina hat gesagt…

Du hast doch das große Glück, in dem Laden alles anprobieren zu können! Damen wie Herren! Das ist doch eigentlich super.Du schlägst ihnen ein Schnippchen mit den Feinstrumpfhosen. so ist das nämlich, jawoll!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

ALL: Momentan verschluckt Blogger gerade die Kommentare. Aber keine Sorge, die sind nicht weg, sondern erscheinen sicher später ganz automatisch wieder.
ups... Ob dieser hier überhaupt erscheint?

yael hat gesagt…

haha....DU brauchst wirklich keine Angst zu haben, daß dich jemand für einen Cross-Dresser hält, lach. Kritische Blicke könnten höchstens bedeuten: "hoffentlich ist ihr die buxe auch lang genug".
grüße von der mitphilantropin, deren heutige grillsession am strand wohl ins wasser fällt :-(

Wörner hat gesagt…

Man(n) sollte sich wirklich nicht alles gefallen lassen, auch wenn es hi & da zwicken sollte, schon gar nicht, wenns um´s Moped geht. Kauf Dir nicht so bunte Papageienklamotten, immer schön dezent und gedeckt, man soll Dich am Charme erkennen.

Bad Wörner

Hans hat gesagt…

Wieso ist jemand in Feinstrumpfhosen, der Frauensachen anprobiert, ein Spinner?? Darf ich es jetzt nicht mehr? :-)

(Hast du denn jedenfalls eine passende Hose gefunden?)

Allerleirauh hat gesagt…

Ach Svenja, du hast es aber auch wirklich nicht leicht mit deiner Hochbegabung..

Ich mein, die dusseligen Werbefritzen machen da so einen ollen Spruch in die Hose und bedenken gar nicht, was das für eine Gedankenkette in deinem Kopf auslöst... Dummköpfe, die...

Pieps™ hat gesagt…

Svenja-Baby, das ist doch weilste sooooooo hüpsch un' schlau büs, dat de dich bestümmt auf Briefmarken drauf malen woll'n! Un' die Claudie weiß jaz halt schomma mehr als du!

Anonym hat gesagt…

Auch wenn es Svenja sicher selber weiß und nur Spaßeshalber Unwissenheit vortäuscht:
Philanthropen glauben an das Gute im Menschen und widmen ihr Leben dem Dienst an ihren Mitmenschen.

dat Bea hat gesagt…

Ist ein Philantrop nicht eine exotische Topfpflanze?

Sieh es doch so: wenn du in eine Ladies only Hose passt - na dann ist doch alles gut!

Schäfchen hat gesagt…

Hach... du bist so herrlich durchgeknallt. Ich mag durchgeknallte Menschen :)

Grinsegrüße!!!

Perle hat gesagt…

Genau! Skandal!

Ehrlich gesagt, finde ich dieses Ding mit der Mode ohnehin etwas vorsintflutlich - trägt doch heute jeder das, was er mag.

Erschwerend hinzu kommt, dass die Modeindustrie sich irgendwelche Normmaße ausdenkt, in die die Durchschnittsfrau von heute nicht immer reinpasst.
So sind mir zum Beispiel die Damenhosen gerne mal einen halben Meter zu lang, während meine Freundin Schnute die Auswahlmöglichkeit zwischen einem gewagten (haha) Herrenschnitt oder Hochwasserhosen hätte.
Doof.

Lasst es uns anprangern und eine Inititiative gründen "Des Kaisers neue Kleider für alle e.V." oder sowas oder so. ;-)

Ach so... Durftest Du denn nun doch eine Hose mit nach Hause schleppen oder wollte Dir jemand die Aushändigung der Hose unter Androhungen von Maßnahmen verweigern?

Hans hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
AndreB hat gesagt…

Wir wollen Motorradbilder!!
Los ab auf den Bock Mädels! :)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@ALL: heute kam es zu Verzögerungen bei der Auslieferung von Kommentaren durch Blogger. Deshalb kommen jetzt erst die Antworten. Ich hab mich sehr über eure zahlreichen Kommentare gefreut.
And here it comes...

@Sudda: Du kennst dich aber auch nicht aus mit Fremdworten: UniSex ist das, was die Studenten da andauernd miteinander machen. Mensch, Sudda...

@Claudia: Ach, du verstehst doch immer alles falsch :-)

@Indication: Oh ja, Fotos gibt es noch genug. Aber eine Hose hab ich dann doch nicht gekauft. Aber das ist eine andere Geschichte...

@Nina: Ich weiß gar nicht, ob ich alles anprobieren darf. Darf ich nach der Namensänderung noch Jungssachen anprobieren? Ich frag die morgen mal.

@Yael: Ja, lang genug war sie dann doch, aber leiden mochte ich sie nicht. Und dafür hab ich nun den ganzen Laden zusammengetrommelt. Aber ich glaube, die erinnern sich an mich, wenn ich da nochmal hingehe :-)
Nee, am Strand grillen ist heute nicht. Ich hab eben ein 650 g. T-Bone Steak gebraten. DAS war lecker!

@Wörner: Du bevorzugst also als Signalfarbe ein leuchtendes schwarz? Nein, ich mag hübsche bunte Motorradsachen lieber. Bei Hein Gericke gab es nur schwarze Regenkombis, was soll das denn sein?!

@Hans: Neee, die Hose hab ich nicht mal anprobiert. Plötzlich fand ich die doof. Und du kannst natürlich weiterhin Feinstrumpfhosen tragen. Egal, ob Spinner oder nicht :-)

@Allerleirauh: So müsste es sich für Michael Schuhmacher anfühlen, wenn er mit seinem Ferrari im Feierabendverkehr unterwegs ist. Die behindern einen alle mit ihrer Langsamkeit. Wie schön, dass du das verstehst., auch wenn du ja nur normalbegabt bist, näh?! :-)

@Pieps: Daran hab ich ja gar nicht gedacht. Stimmt. Du meinst, die machen eine Briefmarke von mir, weil ich so hübsch und schlau bin? Na ja, das ist ja eigentlich auch das Mindeste.

@Anonym: Puh, jetzt weiß ich selbst nicht mehr, ob Claudia nun recht hatte. Aber ich denke ja. Danke schön :-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@dat Bea: was du meinst, ist ein Philister und die brauchen total viel Sonne. :-)

@Schäfchen: Das erscheint dir nur so, weil du ja normalbegabt bist :-)
(und ich hab nicht „nur“ gesagt...)

@Perle: Das ist ein wirklich guter Vorschlag. Bist du sicher, dass der nicht von mir ist? Nee, zu lange Hosen hab ich selten, aber zu lange Röcke total oft. Letztens sah ich einen, der ging fast bis zum Knie. Na, da hab ich mich aber beschwert bei H&M und bei der EU natürlich :-)

@Hans: Nix. Das war heute ein Blogger Fehler, aber jetzt scheint er behoben zu sein. Danke schön für deinen Kommentar :-)

@Andre B: In Vorbereitung, in Vorbereitung. Ich schaff das nie, in den 10sec. Selbstauslöser aufzusteigen, wegzufahren, zu wenden und wieder durchs Bild zu heizen :-)

Eggi hat gesagt…

ICH WEIß DAS!! ICH WEIß DAS!!!
Was nämlich Philantrop bedeutet: Das kommt von Phischen in den Tropen, um danach den Phisch zu grillen. :-D

Ach Svenja. Wenn Du Sachen mit den Label "LADIES ONLY" ausprobierst, dann bist Du da absolut richtig. :-)

Liebe Grüße aus Lübeck
Eggi

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Eggi: Was du meinst, ist ein Philologe, aber das war schon nah dran.
Ladies only? Na klar ist das für mich. Wenn die Sachen nur nicht so furchtbar klein geschnitten wären :-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Sudda: Robina Hood? Die in den grünen Strumpfhosen?
Oh, ich liebe die Biester. :-)

Die Miss hat gesagt…

Svenja weiss, wo Unrecht wütet,
- ob Schutzhose, ob Minikleid -
zackzack wird es eingetütet
und zu des Mitarbeiters Leid,
zeigt sie schliesslich noch beflissen
'So wird richtig ausgepreist,
Diskriminierung ist be...scheiden,
nur damit Du das auch weisst!'
;-) ♥

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Die Miss: Lach... Dazu fällt nicht mal mir mehr etwas ein. Genial, liebe Miss.
Danke schön für dieses Svenja Gedicht :-)

:-) sandra hat gesagt…

Ladies only? Dabei waren die Hosen noch nichtmal rossa? ;-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Sandra: lach... das stimmt, rosa waren sie nicht. Deshalb habe ich die letztlich auch nicht gekauft. Aber das ist eine andere Geschichte...

Neckarstrand hat gesagt…

Liebe Svenja,
da ich ja gestern große Schwierigkeiten mit dem Kommentieren hatte, mache ich es jetzt noch:
Erstens - und das sollest du als hochbegabtes Wesen endlich einsehen - siehst Du aus wie eine Frau aussehen muß/kann/soll.
Zweitens kann es doch egal sein, in welche Hose Du dich zwängst, oder?.
Also pauke dir in Dein hochbegabtes Köpfchen ein:
Ich bin eine Frau - sogar eine attraktive Frau.
LG Irmi

Ismiwurszt hat gesagt…

Hömma, wenn Du die da zusammengetrommelt hättest, hätten die Dich nur blöde angegrient, so weiblich wie Du aussiehst. Da nutzt auch die Dokumentation nix, glaub mir. Datt glauben die einfach nich.
Letztes Jahr hatte ich noch ganz viele Philantropen im Garten, aber die hab ich mittlerweile alle aufgegessen.
Ich wünsch Dir nen schönen Tach!

wohnbox hat gesagt…

Falls du zufällig rote Jacken trägst und riesengroß bist, habe ich dich heute bei Plaza gesehen - auf dem Weg zur heiligen Grilltheke *grins* Deine Haare sind toll :)

War leider sehr in Eile und hatte keine Lust auf ein hingerotztes "Hallo und Tschüß"..

Und trotz der Distanz von gut 10 Metern hast du mich mit dem "Ey-wo-ist-mein-Auto-Virus" angesteckt. Da parke ich EIN Mal nicht auf dem Parkdeck und schon muss ich drei Minuten suchen..

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Irmi: Oh, danke schön Irmi. Alleine für einen solchen Kommentar hat es sich schon gelohnt, sich einmal richtig aufzuregen. Lieb von dir.

@Ismiwurszt: Ja, aber man weiß ja nie. Wenn die meinen ExMann sehen und mich rausschmeißen?!
Du sollst doch nicht immer die Philantropen essen! Die ham doch schließlich auch eine Seele...

@Wohnbox: Ja, das könnte ich fast gewesen sein. Ich hab zu Beginn meiner Motorradtour noch schnell ein halbes Hähnchen gegessen, damit ich unterwegs vor Hunger nicht von der Kawa falle. Rote Jacke? Yep! Riesengroß? Nee, eigentlich nicht. Ich bin nur 1.83m, also eher ein mittelgroßes Mädchen.
Aber nächstes Mal saxte mal was, du Wohnbox du! :-)

Ismiwurszt hat gesagt…

Hmm, die Seele hab ich ja nich mitgegessen *schäm*
Wenn die Dich rausschmeißen, denn rufste mich an - in knapp 10 Stunden bin ich da und misch den Laden auf, da kenn ich nix, hömma.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismiwurszt: Na, dann ist ja gut :-)
Aber das mach ich. Und bring die Jungs von Amnesty mit. Kannst du über Brüssel fahren?

Ismiwurszt hat gesagt…

Klar doch, für Dich mach ich allet. Brüssel is doch von hier aus nen Klacks, hömma. Dann könnts aber watt länger dauern, so halbes Stündken. Sach rechtzeitich bescheid. Also, die Jungs von Ämnestie, nä?, datt sin schon stramme Kerlens. Ich komm dann mit unserm Firmenbus.

riese hat gesagt…

ej das liest sich wieder mal absolut spitze.

das superhirn hat wohl wieder mal einen blonden tag erwischt? schieben wir es einfach auf die hitze
hej blondie! wollen wir briefmarken anschauen?
ich sterbe vor lachen :-))

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismiwurszt: Und danach fahren wir weiter zu POLO und Gericke und gucken mal, ob die auch sowas machen, ja?! Ich koch schon mal Kaffee für die Jungs...

@Riese: Oh, danke mein Großer. Aber du sollst doch jetzt Fußball gucken und nicht Blögge lesen...?!
Ich mach beides gleichzeitig :-)

mo jour hat gesagt…

hey sista, ich stimme dir zu: bei diesen hosen könnte auf dem schild stehen was will - die täte ich auch nicht anziehen. die haben in deinem philex einfach keinen platz. du findest sicher bald schönere, die deine pheminine phigur angemessen zur geltung bringen.

btw vielen dank für die heitere geschichte, immer wieder - und den kommentatorInnen für die inspirierenden wortklaubereien :-)

Ismiwurszt hat gesagt…

Jepp, is gebongt, sonst lohnt sich datt ja gar nich. So, ich pack dann schon ma watt ein.
Sach ma, datt geht ja heute so gar nich voran, mir is schon ganz schwummrich.

wohnbox hat gesagt…

1,83m ist mittelgroß? Was bin ich dann mit meinen popeligen 1,68m? Aber gut, wenn ich dich das nächste Mal sehe, werde ich dich anspringen. Und falls du mich da unten nicht sehen kannst, werde ich wie geplant winken :D
(Ich finde große Frauen gut. Mehr Platz für Kleidung und Accessoires ;))

chiefjudy hat gesagt…

Also ICH...äh..hatte immer nur schwarze Motorradlederhosen. Da fällt mir ein...die waren cool. Muß ich mal wieder suchen. Die müssen noch irgendwo sein.

Und Briefmarken mag ich eh nicht. Die schmecken immer so scheiße ^^

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Mo Jour: lach... da hast du Recht, sie müssen ja zu meiner phemininen Phigur passen :-)

@Ismiwurstz: Ich geh schon mal runter und weis euch ein...

@Wohnbox: na gut, dann bist du mittelgroß und ich obermittelgroß. Der Vorteil ist, dass sich das Gewicht so schön verteilt. Dann hab ich dich deshalb nicht bemerkt weil ich zu hoch geguckt habe?!

@Chiefjudy: Eine schwarze Motorradhose hab ich ja schon. Ich wollte bloß mal probieren. Aber Chiefjudy in einer schwarzen Lederhose, die kann ich mir gut vorstellen. Such die bloß mal raus, man weiß nie, wofür die mal gut ist...

thekuniversum hat gesagt…

ich frag mich ja gerade, ob Du Dich auch aufgeregt hättest, wenn da "Women only" stünde. "Woman" bist Du ja, aber ob aus Dir jemals eine "Lady" wird? Das ist glaub ähnlich hoffnungslos wie bei mir... seufz seufz seufz...

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Frau Kuni: hmmm, da muss ich erstmal drüber nachdenken...
Aber ich glaube fast, ja, du hast Recht :-)

Cmdr. b0b hat gesagt…

Huhu Svenja.

Da is man mal ne Weile unterwegs und Du kaufst Dir einfach die Kawa. Nebenbei arbeitet Dein Superhirn noch an einem Universalheilmittel für Alles und Du deckst Skandale am laufenden Meter auf. Respekt meine Liebe. :o)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@BoB: Oh, wie schön, einmal wieder von dir zu lesen. Geht es denn jetzt auch in deinem Blog weiter? Den hab ich immer sehr gerne gelesen. Ich schau mal rein...
Ja, ich bin doch jetzt Germany's Next Kawa Girl :-)

riese hat gesagt…

so hab fussball gesehen, und?
da hätt ich ach weiter in all den blogs rummschnüffeln können.

ich nix ahnung von fußball aber eine starre viererkette vorm tor geht nicht, gaht niemals gut.
wenn ich an die fernsehbilder denke. irgendwie, also sehr merkwürdig, die spanier hatten viel mehr spieler auf dem feld. eindeutig

nee nee, unsere jungs haben eine schwache leistung gegen einen angstgegner geliefert und die eindeutig bessere mannschafft hat es geschafft die pille einzulochen. ganz klar

Anonym hat gesagt…

Aber wieso denn Amnesty? Die können sich meistens gar nicht erinnern ...

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Riese: da muss ich dir leider recht geben. Aber wenigstens spielen wir noch einmal um Platz 3 gegen Uruguay. Und auch wenn ich ja nicht auf Jungs stehe, aber wenn ich Diego Forlan sehe, dann bin ich mir auf einmal nicht mehr so sicher...
Süßer Haarreif :-)

@Anonym: Amnesy International? Für das internationale Vergessen? Hmmm... stimmt.

Ismiwurszt hat gesagt…

So, Svenja, un getz? Wo mussich hinne? Hömma, wir müssen auch noch die Pieps aus dem Knast holen gehn, die vergesslichen Ämnestie Böis und ich. Kommst mit?

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Svenja ...also ich hab das nu ma hochoffiezjell gemacht ne ..... Fernsehteam, Repörterin .....alles dabei ....achja, Ismi auch ...fast vergessen zu erwähnen :-)

http://paderkroete.blogspot.com/2010/07/grad-ma-so-unterwegs.html

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismiwurszt: Paderkroete hat nen Bus besorgt und wir müssen noch Pieps raushauen. Aber die müsste ich da eigentlich so raushauen können. Ich sag einfach, ich hol sie zu einer Vernehmung auf die Dienststelle. Das müsste klappen.

@Paderkroete: Geniale Idee, Baby und ein genialer Bus. Schwer begeistert: Svenja.

Paderkroete hat gesagt…

und weisste was Tinky Winky ...also was noch so supergenial is ...diesen Bus findest Du auf jeeeeeeeeeeeedem Parkplatz ...sogar beim Plaza ...ja ganz sicher bin :-)
so auf gehts ...vergiss die Uniform nich ne ...muss ja auch wichtig ausssehen ....wir fahren nu lohoooos .....:-) achja , und kümmer dich ma bitte um Ismi , die verschusselt sonst alles:-)))))
P.s. Ismi ...ich hab dich lieeeeeeeeeeeeb:-)

Cmdr. b0b hat gesagt…

@svenja: Huhu. Ja ich hab ne längere Auszeit genommen. Musste nach 15 Jahren mal sein. :-)
Klar geht es mit dem Blog weiter. Spätestens morgen.

Wickywacker hat gesagt…

Hallo Svenja,

sehr schöner Blog. Auf der suche nach News, fand ich ein Bild einer Schönen und Attraktiven Frau neben einen Struppigen, Unrasierten und leicht vernachlässigten Typen.

Das Interessierte mich. Was haben die beiden miteinander zu tun?

Deine Lebensgeschichte, die Trennung, die Scheidung, wo doch bei mancher „Sichtung“ sicherlich die Sekunden zu Stunden wurden, das Bangen … was sagen die Kollegen an der Arbeit, die Menschen auf der Straße, etc. … hat mich doch glatt bis in die Morgenstunden am Rechner sitzen lassen.

Den Mut zu haben (gerade in der Nördlichen Hemisphäre) „als noch Mann“ in der Öffentlichkeit und auf der Dienststelle, sich als Damen anzuziehen, sich zu bekennen …
Hut ab und viel Respekt.

Fazit: Super, einfach Klasse (unter anderem auch diesen Blog zu schreiben) … geh raus und zeige wer du bist … und das kann sich sehen lassen!

Ich kann die nur alles Gute und viel Glück von ganzen Herzen wünschen.

Noch eine Bemerkung zum Schluß: Du kommst als Frau rüber … Komplett von Kopf bis Fuß ohne wenn und aber …

Selbst ein Weg von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
Japanische Weisheit

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Paderkroete: Du hast völlig Recht. Dann kann mein Hochleistungshirn andere Sachen machen, als sich so’n doofes Auto zu merken. Perfekt ausgedacht. Uniform? Ich? Never. Gülden Jeansmini mit Leggings und Ballerinas auch?

@Bob: Ich freu mich drauf.

@Wickywacker: Vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Es rührt mich immer an, wenn jemand den ganzen Blog von Anfang an durchliest. Anfangs war es meine persönliche Lebens- Leidens- und Enwicklungsgeschichte, aber inzwischen lebe ich so normal, wie ich es mir als Frau nur wünschen kann und der Blog kann ein bisschen heiterer werden.
Herzliche Grüße aus Kiel.
Svenja.

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Svenja ...okääääääääääääää ...Jeansmini geht natürlich auch .....is sogar noch besser so in zivil und ikognito :-) aber lass die Leggings weg, hält ja kein Mensch aus bei der Hitze;-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Paderkröte: Stümmt. Ist ganz schön warm. Ich hab aufm Balkon Matjes gegessen und in er Hitze eine Flasche Wasser mit Blanchet getrunken. Puh, jetzt bin ich ein bisschen erledigt. Ich mach mal kurz Pause... :-)

Paderkroete hat gesagt…

EEEEEEEEEEEEEEERDE an Svenja .....wir sind dahaaa ...schon seit STUUUUUNDEN ....
mit dem Blanchet winkt ...fuchtel ....

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Paderkroete: wat? Ich seh euch gar nicht. Ich bin die große Else, die auf'm Balkon steht. Rechte Hand winkt, linke Hand hält ein Glas mit Blanchet. Wo bisse denn bloß? Moment, ich brüll ma vom Balkong.

Paderkroete hat gesagt…

ach daaaaaaaaaaaaaaaa ....nu hab dich , da bisse ja ...also dat Interfju müssen wir nu leider ausfallen lassen ...also das wegen der Diskrimmidings ne, weil PIEPS wird schon ganz ungeduldig und bevor die noch Unsinn macht müssen wir jetzt schnurstracks los ...als denn ......huuuuuupppp !!!

Ismiwurszt hat gesagt…

Hallo? Kann mir ma bitte jemand nen Schlückchen abgeben und mit ma den Arm verbinden. Auaaaaaaaah!
Ich hab der Pieps ihr Gitter einfach umgerannt. Öhm. Und nu müssen wir machen, datt wir da wieder wechkomm. Aber ersma watt trinken. Wo sin eigentlich die ollen Ämnestie Jungs hinne?
Boar, bis man die ganzen Leute wieder zusammenhat.

Hömma, hättet Ihr gedacht, dass Afrika eigentlich ga nich so weit von Kiel is? *kopfkratz*

Paderkroete hat gesagt…

Hömma Ismi, wer den Hubschrauber platt macht und nu auch noch im Alleingang offene Türen äh Gitter einrennt ...der kricht nix vom Blanchet ...ne niemals nich...ich fasset ja nich ...

Ismiwurszt hat gesagt…

Ochjoh, Menno, habbich ja nich mit Absicht gemacht. Die Pieps war schon wech, oder? Wo is hier eigentlich der Bahnhof, und wo sin nu schon wieder diese Ämnestie Kerle? Boar, glaubse...

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismi: Die Ämnetie Jungs hab ich aus Versehen an der Raststätte Wülferrode West stehenlassen. Paderkroete war wieder im Bus und da bin ich losgedüst. Wir haben mehr Zeit auf Pinkelplätzen verbracht, als auf der Überholspur...
Sorry, Ämnesiejungs.

@Paderkroete: Na komm, Ismi ha sich auch ihren Blanchet verdient. Sonst fehlt ihr später der Mut beim lenken. Denn der alte Bus zieht total nach links. Ich schlaf lieber, sonst krieg ich Angst.
Oder willst du mal fahren, Paderkroete...? Dann darfst du auch noch ein Blanchet, aber nicht jeden Pinkelplatz anfahren, hörsse...!?

Paderkroete hat gesagt…

ich brauch keine pinkepause .....ich hab jetzt bei diesen Hausfrauenkatalog ne bestellung gemacht ....wurd grad geliefert, aber hasse nich mitgekriegt klar ....warst ja am pennen .....
nach links .....wie nach links ...achsooooo ...daruuuuuuuuuuum, hab mich schon gewundert von wegen scheixx gegenverkehr ...tsss, sachen gibbet

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Pader: du meinst doch nicht "das nasse Handtuch" vom Klingel Versand, oder...? Das hätze billiger haben könn.

Paderkroete hat gesagt…

boar, du bist grad voll nich informiert ne ? .....guck:
http://paderkroete.blogspot.com/2010/06/des-ratsels-losung.html

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Paderkröte: Du meinst die Drachenkondome? Doch, die kenn ich. äh, ich mein natürlich aus deinem Blog, ey...

Paderkroete hat gesagt…

sissse .....und die hab ich nu .....voll praktisch:-) so kannst weiter pennen, ich geb jetzt ma Gas ...weiss zwar nich wohin aber egal ...ich fahr einfach ma

SoD hat gesagt…

Sagmal war dein ExMann Sven auch so Hochbegabt wie du? Ist echt irre:D;) Ich muss schon manchmal 5x lesen um deine Aussagen zu verstehen:D

Mama Matunda hat gesagt…

Ich freue mich wahnsinnig hier gelandet zu sein, auf diesem "durchgeknallten" Blog. Wunderbar und herzlichen Dank, auch für Dein regelmäßiges Mitlesen auf meinen neuen Blog. Ich werde gleich einmal zur "Regelmäßigen" :-) Danke sagt Dani

Philipp hat gesagt…

Ich bin Ende letzten Jahres über Deinen Blog gestolpert und schneie zwischendurch immer mal wieder rein. Großartig, ich musste so grinsen. Ich geh mal weiterlesen.

Daumen hoch.

Ismiwurszt hat gesagt…

Hallo? Bin ich noch onlein? Kannste ma bitte mich abholen kommen? Hömma, bevor die Verbindung hier abbricht, ja? Ich bin aufm Mond, ähm, ja kannste ja ma bei mir nachlesen...wo genau, weiß ich nich, aber bitte? Ich hab Hunger...Hilfe?

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Paderkröte: Du bist die absolute Gasgeberin in dieser Story und du läufst nicht mit Benzin, sondern mit Blanchet :-)

@SoD: Aber nein, meinem ExMann musste ich immer alles erklären. Der wusste zwar, wie ein BH aufgeht, aber nicht, wie man die Biester hinterm Rücken wieder zukriegt :-)

@Mama: Oh, danke schön, wie lieb von dir. Ich lese deinen fröhlichen, farbenfrohen Blog auch sehr gerne.

@Philipp: Hah, danke schön. Bitte immer wieder reinschauen hier. LG, Svenja

@Ismi: Und wie du online bist. Aber die Roamingkosten werden dich umbringen vom Mond und so. Sach ma, Ismi, ist der Mond wirklich ganz aus grünem Käse? Wäsche dir aber schön die Hände, wenne wieder hier biss, ja?!

Ismiwurszt hat gesagt…

Nö, hier is gar kein Käse, nur Steine. Alles Lüge, hömma. Ah, Schweine im Weltall! Kann man datt vonne Steuer absetzen, oder? Hömma, datt is doch höhere Gewalt. Muß ich datt bezahlen?

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismi: Neee, du musst gar nichts bezahlen. Man braucht doch nur zu sagen, man hat das alles nicht gewusst. Dann muss man doch eigentlich nie irgendwo zahlen, oder?! Aber wie kriegst du jetzt was zu essen?
Paderkroete, hilf!

Ismiwurszt hat gesagt…

Boah, Deine Kawa is echt voll ein geiles Teil so ausse Nähe *staun* - .........
Ähm, HALT! Sollt ich nich da mit drauf? STOP!
Der Kater düst hier so schnell ummen Mond rum, datt mir ganz schwummrich wird. Hömma, ich hab doch den Ämnimän am Hals hängen, ich erstick gleich und dann soll ich noch springen wie ein Rehlein? Der muß schonma watt langsamer machen...

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismi: Ja, die cow (Kawa) läuft total gut, aber da ist eine Sache, die dürft ihr auf keinen Fall tun: Ihr dürft nicht links an diesem Griff drehen, jedenfalls nur ganz vorsichtig, hörsse?!

Ismiwurszt hat gesagt…

Sach datt ma dem Kater. Ich pack da nich dran, weil, äh, sonst die Kröte wieder sacht, ich hätts kaputt gemacht. Und der Ämpaläm is eh in Ohnmacht gefalln, pfffttt. Hömma, kein Mumm mehr ham die Jungs.

Tamila hat gesagt…

Hallo Svenja,
melde mich nach langer Abstinenz mal wieder zu Wort. Habe mir vor geraumer Zeit bei Deichmann ein paar Schuhe mit schwindelerregender Absatzhöhe gekauft. Diese habe ich mir für meinen ersten Besuch bei einer Beratungstelle für TS zugelegt. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen diese mit Anprobe im Geschäft zu kaufen. Naja aber im Geschäft verließ mich dann doch wieder der Mut und ich habe Sie in Größe 39 (meine eigentliche Sch. Größe) gekauft. Prompt waren die guten Stücke eine Nummer zu groß. Wieder ins Geschäft und umgetauscht, bloss gut das die Verkäuferin mir die Schuhe im Karton, im Falle eines Umtausches, verkauft hat. Die Verkäuferinen waren total nett und ich glaube ein klein wenig haben sie gemerkt, dass die hohen Hacken eigens für mich bestimmt waren. Die Schuhe, im gedecktem weiß ein Zwischending zwischen Stiefellette und Peeptou mit Innenreißverschluss. 14 cm Stiellettoabsatz mit ca. 1cm Innenplattou, weiß leider nicht wie die genaue Bezeichnung dafür ist? Die werden jetzt für noch ganze 12.95 € bei Deichmann verkauft. Also einkaufen als total heimlicher und ängstlicher TS ist für mich immer noch eine sehr heikle Angelegenheit. Zumal meine Heimatstadt so derartig konservativ ist, dass man Angst haben muss, dass im nächsten Moment nicht irgend ein Bekannter oder Bekannte das Geschäft betritt. Hier kennt fast Jeder jeden. Deine Heimatstadt ist da etwas weltoffener schon durch den Seeverkehr. War übrigens vergangenes Wochenende in Kiel, mit Frau. Habe beim Bummel an der Förde so geschaut, ob ich Dich vielleicht entdecke, leider nein. Waren ja schöne Sommerabende. Huuu bin ausversehen mit meiner Frau in das Kieler Rotlichtviertel geraten, da wurde mir aber ganz schön mulmig beim Anblck der viele unterschiedlichen Typen auf der Straße und alle mit Handy am Ohr. Haben schnell das Weite gesucht
Mit den High Heels, in Stretchjeans und rosa Pulli und Jäckchen bin ich dann jedenfalls im Monat Mai zu meiner ersten Beratung gestöckelt. Natürlich bin ich mit dem Auto so nah wie möglich ran gebraust. Naja meine Beraterin meinte nur, dass die hohen Hacken ganz schön gewagt sind. Doch ich habe ein gutes Gleichgewichtsgefühl und habe vorher zuhause heimlich darin laufen geübt. Svenja, welch ein irres Gefühl nach ca. 25 Jahren (eine gefühlte Ewigkeit) mal wieder mich in meiner eigentlichen Kleidung in die Öffentlichkeit zu wagen. In der Beratungsstelle wurde ich total warmherzig und völlig normal aufgenommen. Jetzt geht es ohne unnötige Scherben zu verursachen langsam aber sicher Schritt für Schritt weiter zu der Frau in mir sicher. Die Schuhe und Sachen sind derweil sicher verstaut hinter Werkzeug und Winterreifen. Leider aber die momentane Situation macht es noch erforderlich.

Sei lieb gegrüßt von Tamila

Ismiwurszt hat gesagt…

Huhuuu! Hömma, ich steh hier grade mit Deiner Cow un dem Krötenkater un Du bis gar nich zuhause. Ich dachte, wir köpfen ma noch eben n Fläschken Blangscheeh, bevor ich zur Kröte weiterziehe. Ähm, datt Benzin is leider alle, aber ich bezahle die Füllung natürlich. Ehrensache!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismi: Und wer fährt? Der döschige Kater? Oh, oh...

@Tamila: Bei dir tut sich ja momentan richtig viel. Vielleicht solltest du auch über einen eigenen Blog nachdenken? Mir hat das Schreiben damals sehr geholfen.

@Ismi: Oh Mist, ich war bei PLAZA und hab Hähnchen gegessen. Da ham wir uns verpasst. Ich ruf ma beim ADAC an, ob die auch bis da fahren, um Sprit nachzufüllen...

Ismiwurszt hat gesagt…

Ähm, Tinky Winky, ich hab mich nu nich getraut, die einfach bei Dir vor die Tür zu stelln un nu is die bei der Kröte zuhause, ja? Weil ich mußte ja denn auch ma heim. Der Kater paßt drauf auf un wartet auf den ADAC. Puh, sach ma, datt Dingen is aber schon watt schwer...

Schokolaedchen hat gesagt…

ich glaub nicht das dich noch jemand für einen seltsamen strumpfhosenliebhaber hält ;) mach dir nicht so viele gedanken, du siehst weiblicher aus wie so manche "echte" frau die ich kenne :) und um diese beine beneiden dich wohl so einige*g*

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismi: lach... Jetzt steht die kleine grüne cow also beim Kater vor der Tür. Un' nu? KREISCH... ich will meine cow zurück!!!

@Schokolaedchen: Oh danke schön, das ist aber ein tolles Kompliment. Damit hast du mir den Tag vergoldet. Danke dir...

Bluhnah hat gesagt…

*breitgrins*
guten start ins wochenende du menschleinfreundin :-)))

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Blunah: Oh, danke, den hab ich ganz sicher, nachdem ich mir heute auf unserem Betriebsausflug einen kleinen Sonnenstich geholt habe.
Wünsche ich dir gleichfalls (das schöne Wochenende, nicht den Sonnenstich, natürlich...)

Alex hat gesagt…

dein blog ist toll.;D gefällt mir!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Alex: Danke schön, wie nett von dir. Du kommst aus Schweden? Oh, wie cool. Ich liebe das Land.

Ismiwurszt hat gesagt…

Meine Güte, Svenja, wo bleibste denn, Bäibi? Bei mir is voll die Party, un Du fehlst, hömma, datt gibbet doch gar nich....

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ismi: Ich muss nur eben die cow tanken fahren und dann düs ich gleich los. Halt mir bitte fünf Scheiben Spießbraten warm, ja?!

humanerror hat gesagt…

hej svenja, dein beitrag irgendwann letztes jahr über den poetry slam im schauspielhaus bei dir da hat mich nicht mehr losgelassen. und als bei uns der poetry slam nord http://www.poetryslam-nord.de nach neubrandenburg umzog, da hab ich meine chance natürlich sofort ergriffen und bin hingegangen. und es war echt ein unglaublich toller abend. ICH KANN ES ECHT NUR JEDEM EMPFEHLEN!!!! und nach dem abend stand für mich fest, das machst du auch, du stellst dich auch mal nach vorn auf die bühne. gestern abend wars endlich soweit, aber ich war so aufgeregt, das ich nach der ersten runde raus war, vielleicht hatten die leutchen auch so ihre schwierigkeiten mit ner ts auf der bühne...ka. jedenfalls werd ich beim nächsten mal im september wieder vorn stehen.
dank dir nochmal für diese inspiration.
achja, die pflanze die ihr sucht ist die heliothrop. http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenwenden
bis dann
sit terra tibi levi

humanerror hat gesagt…

verdammt wieso gehn die links nicht??

herself hat gesagt…

danke schön.
normalerweise vergesse ich auch viele sachen, aber dieses mal ist es gut gegangen. was aber die überflüssigen dinge angeht - immer doch. da kann man bei mir nicht gegen tun. schön dass ich nicht die einzige bin.

ich liebe deine geschichten :D

lg

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Humanerror: Der Poetryslam war wirklich ein Erlebnis, aber zu oft kann ich mir das auch nicht geben. Die Atmosphäre ist mir manchmal schon zuu dicht, zuu eng und jetzt in der Pumpe viel zu eng.
Ich wünsche dir viel Erfolg und ein gutes Publikum für deinen Auftritt. Beide Daumen hoch.

@Herself: danke schön, liebe Herself :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Swenja,
habe den ganzen Kommentare_kuddelmuddel nicht lesen können (...keine Zeit ) aber ich möchte Dir sagen: " sei dankbar und froh das Du Claudia hast, sie trägt die andere Hälfte Deines Gehirns, die vernünftige !!!" Lach.
Aber bleib/t wie Du/Ihr bist/seit.
Kristin

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Kristin: Na ja, sie kümmert sich um die simplen Dinge im Leben. Das vernünftige Zeugs, eben...
Aber nicht, dass ihr das jetzt zu Kopf steigt...

Anonym hat gesagt…

Ok..Swenja,
gib ihr was einfaches zu lesen, den Faust oder die Betriebsanweisung eines Videorecorders, oder noch besser den Schaltplan einer Geländemaschine und tätschel ihr den Hinterkopf.
Aber sei doch lieb zu ihr, es ist gut so.
Ich hätte gern eine so treue Seele an meiner Seite.
Kristin

Gerti-in-trans hat gesagt…

Hallo Svenja,
Na, Mädchen, wie geht´s? Lange nichts voneinander gehört. Ich habe einfach nur Lust, mich mal wieder zu melden, war ja auch hier lange zugegen.
Ja - Du bist nun sicher schon voll im Frauenleben angekommen, ich befinde mich so ungefähr in der Hälfte, bin also noch im "Übergang" begriffen. Du hattest Recht, die Veränderung ist nicht nur äußerlich, auch das Verhalten und die Mentalität haben sich rückblickend ganz schön bei mir verändert.
Du machst jetzt gerade Urlaub?
Ich würde mich freuen, von Dir mal wieder was zu hören...
Alles Gute und viele Grüße
Gerti.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Kristin: Du solltest dir auch so eine liebe beste Freundin suchen.

@Gerti: Ja, die Veränderung braucht ihre Zeit und schwupps ist wieder ein Schritt getan. Nein, ich hab noch keinen Urlaub, wer soll denn dann die ganzen Verbrecher fangen? :-)
Viele Grüße, Svenja

Gerti-in-trans hat gesagt…

Oh je, gibt es wirklich so viele Gangster...aber sperr sie nicht gleich alle ein, die Gefängnisse kostem unserem armen Staat schon ein Haufen Geld. ("gg").
Aber wirklich, Svenja, ich habe mich unmerklich total geändert, bin lockerer drauf, nehme vieles humorvoller, auch mich selbst nicht mehr so ernst. Komisch, vielleicht stellt sich langsam bei mir auch mehr Zufriedenheit ein, weil ich immer mehr ich selbst werde, sprich weiblich. Das ist toll, sich teilweise neu kennen zu lernen. Oh, hoffentlich dauert diese "Spätpubertätsphase" noch lange...("gg").
Freut mich, dass Du nun endlich Deinen Traum von der Enduro Dir erfüllt hast - wenn man ein Ziel hat, kommt man auch dahin. Ich wünsche Dir dazu das passende Wetter, gute Laune und einen kraftvoellen Motor (bei Dir und dem Motorrad).
Alsi, Tschüss und viel Spaß damit
Gerti.

Die Miss hat gesagt…

Liebste Svenja, lange warte
ich schon auf einen neuen Blog,
leider ists immer noch der alte,
Zeit wirds, schreib wieder mal ad hoc,
was Dir im Alltag widerfahren,
was Du erlebst, was Dich erschüttert,
ich brems bis dahin mein Gebahren...
Kanns sein, dass Svenja jetzt auch twittert???
Falls nicht, es war nur eine Frage,
mein Hirn ist heute nicht mehr fit,
manch Formulierung ist recht vage,
ich mach jetzt besser mal nen Schnitt...

;-) ♥

Ismiwurszt hat gesagt…

Hömma, Svenjalein, ich kuck nur ma kurz vorbei, weil ich sehn will, obs Dir gut geht, ja? Alles im grünen Bereich? Man hört so gar nix von Dir, da muß man doch ma kucken gehn...

Frau Landgeflüster hat gesagt…

Hallo meine Liebe, alles gut? Du bist so ruhig. Ich hoffe, Du genießt den Sommer! Ich wollte nur mal kurz erwähnen, dass ich Dich ein wenig vermisse, aber davon ausgehe, dass Du einfach keine Lust hast, mich zu bespaßen. Alles Liebe!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Gerti: Das freut mich von Herzen, dass du deinen Weg so entschlossen gehst und auch noch Freude daran hast. Genau so soll es sein. Wie schön.

@Die Miss: Ich und twittern? lach, ja, das hab ich mal ausprobiert, um es endlich zu begreifen. Begriffen hab ich es jetzt, aber nun finde ich es doof und nutze es nicht mehr. Danke, oh du meine persönliche Lieblingsdichterin :-)

@Ismi: Ja, alles im grünen Bereich. Im kawagrünen Bereich. Nee, im Ernst, alles ist in Ordnung. Dank dir, Ismi.

@Frau Landgeflüster: Danke für die nette Nachfrage, das ist lieb. Ich befinde mich in der sommerlichen SauregurkenSommerlochZeit und hab partout keine Lust auf Internet.
Und insgeheim: Ich arbeite wie blöde an dem Relaunch meiner svendura.de Seite und das frisst momentan fast tausend Prozent meiner Zeit. Und macht total viel Spaß.
Aber schon in ein paar Tagen bin ich sicher zurück. Danke, liebe Frau Landgeflüster.

Brooke hat gesagt…

Huhu Svenja :-)
Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
Auf bald. :-)

VLG Brooke

Indication hat gesagt…

..ich wundere mich heftig, wie still es hier geworden ist. WAS IST DENN LOS? Ich hoffe,es geht dir gut?

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Brooke: Die hatte ich, danke schön. Jetzt wünsch eich DIR ein schönes Wochenende :-)

@Indication: Mir fällt gerade nichts Berichtenswertes ein. Partout nicht. Momentan stecke ich meine ganze Energie in den Relaunch meiner svendura.de Website. Aber schon bald geht es hier mit neuer Energie weiter. Danke, dass du mich bemerkt hast. Bis bald und schönes Wochenende, Svenja

gelaufen hat gesagt…

Frau Svenja, was ist los? Bist Du ins Sommerloch gefallen? :) fragt Deine FK

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@gelaufen: nicht so ganz, ich nutze gerade ungefähr tausend Prozent meiner Zeit, um meine svendura.de Seite zu modernisieren. Aber bald geht es hier auch wieder weiter.FK? FK? Hmmm, jetzt muss ich erstmal gründlich nachdenken...

Koepi hat gesagt…

Eine spannende Lebensgeschichte!
Du bist eine tolle hübsche Frau :-)
Liebe Grüße
Koepi

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Koepi: Oh, danke schön, wie lieb von dir.

jhiepe hat gesagt…

Ich finde das mann so lebt wie mann sich fühlt
weiter so.Liebe Grüße Jürgen

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Jürgen: Ja, das stimmt, aber mir wäre es lieber, du hättest mann mit einem n geschrieben :-)

Kommentar veröffentlichen