Sonntag, 30. Oktober 2011

Claudia wird 70

Eine wunderschöne, violette Orchideen­blüte liegt oben auf meinem Salat. "Die ist essbar.", versichert mir der Ober, während er die gebratenen Jacobs­muscheln serviert. Meine Güte, ist das nobel hier.

Heute ist Claudias 70. Geburtstag und sie hat Pieps und mich ins Kieler Schloss eingeladen. 

70? Wenn ich Claudie so ansehe, wie sie mir gegenübersitzt und mit fröhlichem Gesicht und großen, neugierigen Augen die Jacobsmuschel in sich reinmampft, dann kann ich es kaum fassen, dass meine beste Freundin heute 70 wird. Heute werden wir einmal wieder richtig auf den Kaktus hauen, schließlich soll man seine jungen Jahre nutzen.


Als Claudia dem freundlichen Ober vorschlägt, ein paar Fotos von uns zu machen, ist er von der Idee mindestens ebenso begeistert wie wir. Während Claudia ihm die Bedienung der Kamera erklärt, ziehe ich unauffällig mein Kleid ein paar Zentimeter höher. Schließlich sind wir im Schloss und da sollte eine Frau sich von ihrer besten Seite zu zeigen.


Elegant schreiten wir über den dicken roten Teppich, der aber leider nur in die Tiefgarage unter dem Schloss führt, wo Claudias Auto steht. Minuten später zirkelt sie den Twingo geschickt in eine kleine Parklücke direkt vor dem Birdcage.

Aber was ist das? Nur eine Handvoll Schwuler sitzt mit muffigem Blick am Tresen, während auf den Fensterplätzen gelbe Zettel liegen, auf die jemand mit Kugelschreiber "reserviert" geschrieben hat. Ich frage Micha, den Wirt vom Birdy, was denn los sei. Er berichtet uns, dass die Tische für einen Junggesellinnenabschied reserviert sind.

"Yeah!", sagen Claudie und ich fast unisono, denn wir erinnern uns noch sehr gerne an unsere letzte Bachelorette Party. Und jetzt begreifen wir auch, weshalb die Typen am Tresen so muffig aus der Wäsche schauen.

Ich sitze noch an meinem ersten Glas Wein, als plötzlich die Tür aufgerissen wird und ein halbes Dutzend wirklich heißer Girls hereinkommen. Es sind junge Russinen, die als slutty Pirates verkleidet sind und mit der zukünftigen Braut den Abschied aus dem Junggesellinnenleben feiern wollen.

Die Mädchen haben ganz offensichtlich keine Ahnung, wo sie gelandet sind und machen sich mit Begeisterung über drei Jungschwuppen her, die bis dahin still in einer Ecke saßen.

Sie haben zwar mit Girls absolut nichts am Hut, aber für lustige Menschen, Spaß und Tanzen sind sie immer zu haben und machen engagiert mit.

Die älteren Schwulen verziehen dagegen keine Mine und starren weiterhin unbeteiligt und etwas entnervt in ihre Biergläser.

Die Russinen wissen, wie man feiert und wie man trinkt. In kürzester Zeit verwandelt sich das Birdy in einen Hexenkessel aus Discomusik, tanzenden Girls, Heten und Schwuppen, während fortwährend große Tabletts mit Xuxu herumgereicht werden, einem Teufelszeug aus Erdbeer und Vodka, von dem bekannt ist, dass es rauf ebensogut schmeckt wie runter. Ich schaffe es erfolgreich, mir das Zeug vom Leib zu halten und komme mit einem einzigen Shooter davon, während Claudia ohnehin nur Kaffee trinkt, weil sie noch fahren muss.

Auf dem Höhepunkt der Stimmung, als die zukünftige Braut sich in ihrem slutty Pirate Outfit auf die Bar setzt, während der Typ neben ihr nur gequält in die andere Richtung sieht, öffnet sich die Tür und eine zweite, überwiegend blonde, Bachelorette Party schneit herein.

Der Erste, den die Mädchen wahrnehme ist eine von den Jungschwuppen, die mit nacktem Oberkörper tanzt und alles tut, um ihren Waschbrettbauch zur Geltung zu bringen. Die Mädchen sind begeistert und die Braut, die eine pinkfarbene Perücke trägt, winkt den Rest ihrer Braut Zwerge hinein.

Inzwischen ist es brechend voll im Birdy und tanzen kann man nur noch, indem man im Stehen mit den Hüften wackelt, oder wie die russischen Mädchen auf Stühlen und Tischen tanzt.

In dem Moment, als Ruslana mich fragt: "Titten lecken?", weiß ich, dass es Zeit ist, zu gehen. Mit einem lässigen "Später vielleicht, Baby.", vertröste ich sie und bin für einen Moment ganz hingerissen von meiner eigenen Charakterstärke.

Während ich die Mäntel hole, kümmert Claudie sich um die Barrechnung und kurz darauf fahren wir schon weiter durch das nächtliche Kiel. Wir sind uns einig, dass es bis jetzt ein ziemlich gelungener Geburtstag ist.

Wir fahren zu Krauses Gastspiel in die Holtenauer, einer wunderbaren, kleinen Bar direkt neben dem Schauspielhaus, die außerdem für ihre gute Küche bekannt ist. Die ruhige Atmosphäre bei Krause mit leiser Barmusik und sanftem Kerzenschein ist genau das Richige nach dem Hexenkessel im Birdy. Ich trinke noch ein letztes Glas Wein, bevor es Zeit wird, nachhause zu fahren. Als Claudia mich vor meiner Haustür absetzt, bin ich ziemlich erledigt und freue mich auf mein Bett. Welch ein Abend...


Fazit: Ich habe schon an einigen Geburtstagsfeiern zum 70. teilgenommen, aber irgendwie habe ich diese Gerontenpartys ganz anders in Erinnerung, wenn Schwiegereltern, Omis und Patentanten zum Kuchenbuffet geladen hatten. So eine wilde Party, wie zu Claudies Siebzigstem, erlebt man auf vielen Dreißiger Parties nicht. Danke, Claudie, das war eine tolle Party. Mal sehen, was geschieht, wenn wir in ein paar Wochen meinen Fünfzigsten feiern...



Kommentare:

Hexe hat gesagt…

Also genauso wie ich nicht an deine bald 50 glaube, glaube ich auch nicht an Claudias 70. Nee, das kann nicht sein. Oder macht das die Kieler Luft?

Und was hat Pieps denn für ein tolles Outfit an? Ist ja voll scharf.

Danny hat gesagt…

Also das hört sich nch einem gelungenen Abend an. Schade den die Jungschwuppe mit nacktem Oberkörper hättest Du ja ruhig mal fotografieren können ;)))))

Katharina K. hat gesagt…

Man, das muss ja ein toller Abend gewesen sein....bin ich ja echt neidisch.... ;-)

Hoffe wenn ich mal in Kiel bin das ich auch mal bei einer Party mit eucht beiden lande ;-)

Liebe Grüße

Katharina

Frau Vau hat gesagt…

Wenn ich mit 70 noch solche Beine hab wie Claudia.....
Aber wieso muss Claudia an ihrem Geburtstag fahren? Find ich ja irgendwie unfair... :-)
Übrigens: Glückwunsch nachträglich an Claudia!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Hexe: lach... wie lieb von dir. Pieps' Kleid ist total süß, oder? Aber du ahnst nicht, was es vorher für ein Theater deshalb gab. Wir waren neulich bei Nortex und da habe ich auch ein paar neue Kleider für Piepsi gekauft und sie konnte sich abends partout nicht entscheiden, welches sie anziehen soll. Welch ein Drama...

@Danny: Das wäre DEIN Abend gewesen, glaube ich. Ich hab Fotos ohne Ende gemacht, aber die sind alle nicht ganz jugendfrei. Unglaubliche Szenen...
Du musst einfach selbst mal einen Abend hier verbringen, aber ticker mich vorher an, dann veranstalten wir dort ein Bloggertreffen...

@Katharina: Im Birdy ist eigentlich immer was los, jedenfalls an den Wochenenden. Du wirst es lieben...

@Frau Vau: stümmt. Beides, das mit den Beinen und das mit dem Fahren auch. ich war nämlich ganz schön strunzelig später, aber Claudie trinkt fast überhaupt keinen Alkohol. Die wird dann immer so lustig, dass ich sie wieder einfangen muss. Und an diesem Abend hätte das wer weißt wie enden können...

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Claudia ist 70??? und du wirst 50 ???? niemalsnich....das kann ich nicht glauben.Ihr seht doch beide noch so jung aus.
Wie macht ihr das????
LG Mummel

Danny hat gesagt…

Also das nehme ich doch dann mal wahr. Ich werde dich dann antickern. versprochen ;))))) Nicht Jugendfrei? Das ist gerade richtig *lol*

Bi(e)ne hat gesagt…

Hey, wenn alle mit 70 so drauf wären wie Claudia, wären die Hersteller von 4711 und Doppelherz schon längst pleite! Aber ich hab' euch beiden Hübschen eh' in Verdacht, dass ihr regelmäßig im Kühlschrank übernachtet - und zwar im Fach für's frische Gemüse ;-)
Ich hab' Claudia ja bei der knuddeligen Pieps schon heftigst gratuliert, aber ich tu's hier nochmal: alles Gute, Claudia!
Und dich, liebe Svenja, kann ich gleich mit beglückwünschen, nämlich zu der tollen, knackigen Freundin... :-)

Sudda Sudda hat gesagt…

So. Das glaub ich nicht.
Also dass Claudia 70 sein soll.

Niemals.

Sonst würde ich sofort Folgendes von ihr wissen wollen:

- Pflegeserie
- Alkohol?
- Schlafmenge pro Nacht
- Sport
- Ernährungsform

Neee... jetzt mal im Ernst, Svenja. Das stimmt nicht. Gibs zu!

Sudda Sudda hat gesagt…

Noch wat:

Ich will auch mal mit. Das liest sich toll.

Anonym hat gesagt…

Claudia 70?
Als ich das einleitend las, dachte ich, dass Du diesschreibst, um den Leser auf eine falsche Spur zu setzen und dann später einen Witz daraus zu machen. Nur, die erwartet Auflösung kam nicht und ich nun bin ich platt, da ich erkenne, dass diese Altersangabe völlig ernst gemeint war.
Gruß
Lord Helmchen

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Mummel: Manchmal denke ich auch: "Wow, zusammen sind wir 120 Jahre alt und damit so alt wie sechs von den anderen zusammen." Aber dafür haben wir noch immer die Energie und nutzen unsere Jugend :-)

@Danny: Na, da werden die Jungs im Birdy aber Augen machen, wenn da ein neues Gesicht auftaucht. Und eine erstklassige Cocktailbar ist es außerdem...

@Biene: lach... nein, weder Tosca noch Klosterfrau Melissengeist verdienen bis jetzt an uns. Obwohl Klosterfrau/Cola ein Geheimtipp sein soll...
Claudie freut sich sicher ebenso wie ich über das tolle Kompliment, danke schön, Biene.

@Sudda: Die Story hinter Claudia glaubt ihr nie, das würde wie gesponnen klingen. Aber vielleicht soviel: Sie hat die letzten 36 Jahre in einer 200 Jahre alten Kate im Wald gelebt. Ohne Strom, ohne Heizung und kaltes Wasser wurde im Garten gepumpt. Erst seit drei Jahren lebt sie in der Stadt. Noch heute nervt sie manchmal mit Licht an/Licht aus: Guck mal, ich hab Strom :-)
Und dass sie eine Weile in Indien gelebt hat und auch einmal nach Kanada ausgewandert war, sind ganz andere Geschichten. Ich glaube, ich muss mal ein Claudie-Posting machen...

@Sudda: Gerne, Baby :-)

@Lord Helmchen: Ja, es stimmt. Letztes Jahr hat sie sich eine Kawasaki KLX125 gekauft, weil sie die mit dem PKW-Führerschein fahren durfte, aber das hat dann doch nicht funktioniert und die KLX wurde wieder verkauft. Schade, wir wollten zusammen zum Nordkap fahren...

Sudda Sudda hat gesagt…

Achtung... ich nehm dich beim Wort!

Und jaaa... Claudia-Posting!

actro hat gesagt…

Das Krausedingsda, ist das da, wo früher das "Ca va" war? Da hab ich regelmässig mit meinem Kumpel Daniel abgefeiert. War ne nette Atmosphäre und man wurde als Hete nicht dumm angebaggert, da hab ich mich sehr wohlgefühlt..

mo jour hat gesagt…

was für eine schöne geburtstagsfeier! von mir einen herzlichen glückwunsch nachträglich - bleibt gesund und munter, bitte ;-)

so ein paar beine und so faltenfrei fröhlich noch mit 70 - das ist wirklich unglaublich! ich wette, da hätte marlene D. von geträumt und marilyn M. ebenso ....

auf deinen 50., svenja, freue ich mich schon: da geben wir uns um mitternacht das staffelholz in die hand.

allerliebste grüße von mo jour

Bi(e)ne hat gesagt…

Claudie-Posting??? Dafür!!!!!!!!!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

70???? bin vom glauben abgefallen. Hätte 50 getippt so von den Bildern. Aber 70? Never... und du 50? xD eher mitte 30 so von den Fotos her

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Sudda: Du hättest sicher deinen Spaß :-)

@Actro: Ja, das hieß früher Ca Va und die letzten Jahre Neira. Ist wirklich eine nette Location und seit Ende Ca Va auch kein Szeneladen mehr. Viele Leute vom Theater gehen dort hin.

@Mo Jour: Danke, liebe Mo. Ja, die Gesundheit, das ist ein großes Thema, um das ich auch immer Angst habe.
Ja, stimmt ja, wir folgen uns ja in den Geburtstagen.
Herzliche Grüße, Svenja

@Biene: lach... da wäre Claudie bestimmt gar nicht begeistert, aber ich lass ab und zu trotzdem mal was durchsickern :-)

@Anonym: Wow, danke. 120 ist doch kein Alter für zwei Frauen, oder?!

Rubinengel hat gesagt…

Claudie Posting? Dagegen!!! Claudie Blog? Volle Kanne dafür!!!
Ich drängel nun schon sooooooooo lange das Claudia endlich nen eigenen Blog macht!
Und 70 hätt ich im Leben nicht geglaubt, davon mal ab das ich auch nicht geglaubt hätte das ihr beide mal Männer wart... im Grunde eures Herzens wart ihr ja sowieso schon immer Frauen.
Ich wünsche Claudia ein wundervolles neues Lebensjahr mit ganz viel Spaß und Freude und vielen Abenteuern mit dir!
viele liebe Grüße Rubinengel

Hexe hat gesagt…

Hey, wenn der Danny zu dir kommt, dann sagt Bescheid. Da will ich auch dabei sein. Ich hab ihn auch schon lange nicht mehr gesehen.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Rubinengel: Nein, einen eigenen Blog wird Claudie wohl nie machen. Darüber haben wir schon oft gesprochen, aber sie mag nicht. Sie liest zwar die meisten eurer Blogs, aber schreibt nur sehr selten etwas dazu. Allerdings sprechen wir oft über verschiedene Blogs.
Ja, stümmt, ich kann es auch kaum noch glauben, dass ich einmal NICHT Svenja gewesen sein soll. Und Claudia habe ich in ihrem ersten Leben nicht gekannt.
Ja, ich hoffe auch auf viele neue Abenteuer. Und Hauptsache, sie machen Spaß und geben Stoff für neue Postings.

@Hexe: Ach, du kennst Danny? Das ist ja spannend. Die Blogosphäre ist klein, oder...?!

Inka hat gesagt…

Da sieht man es mal wieder: Estradiol hält jung! Ihr könnt beide getrost je 20 Jahre von Eurem tatsächlichen Lebensalter abziehen, ohne dass irgendwer was merkt. Und die 70 bzw. fast 50 glaubt Euch ja sowieso keiner. Da bestätigt sich mal wieder die Erkenntnis: Frau ist so alt, wie sie sich fühlt.
Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch nachträglich für Claudia
Inka

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Inka: Ja, es ist tatsächlich erstaunlich, was die Hormone anstellen können. Es ist, als ob alles noch einmal ganz neu wächst.
Ich richte es Claudie aus, bzw. sie liest sicher ohnehin mit.

Postpanamamaxi hat gesagt…

Ihr seht echt schnuckelig aus, Ihr beiden, hübsch aufgerüscht und in strahlender Feierlaune. Besonders Deinen Mantel finde ich chic, liebe Svenja.

Ich dachte immer, einzig die fabelhaften Kessler-Zwillinge haben mit 70 noch so ein tolles Chassis, aber Claudie kann da locker mithalten.

Schön, dass Ihr so eine irre Fete hattet. In so eine Russenfete bin ich auch mal hereingeraten, aber dann ganz schnell geflüchtet, weil ich keinen Alkohol trinke und dann eher zur langweiligen Fraktion zähle. Aber ein Erlebnis ist sowas auch als stiller Zuschauer.

Wenn es Claudie Recht ist, erzähl bitte unbedingt mehr von ihr. Sie scheint eine bemerkenswerte Persönlichkeit zu sein, von der man wahrscheinlich eine Menge lernen kann.

Viele liebe Grüße,
Deine Postpanamamaxi

PS: Bei mir ist ab Dienstag Bloggeburtstag und ich verlose ein seifiges, duftendes Dankeschön. Vielleicht hast Du Lust, da mitzumachen?

Raphaela hat gesagt…

Bitte, bitte, bitte, eine Nahaufnahme des Geburtstagskindes! Bittteeeeee! Solange ich sie nicht von ganz dicht gesehen habe, reihe mich in die Schar der Ungläubigen ein und gratuliere natürlich ebenfalls ganz recht herzlich nachträglich zum Geburtstag — und dazu, dass sie sich so gut gehalten hat!
Ciao, Raphaela

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Postpanamamaxi: Der Mantel. Endlich sagt jemand was über den Mantel. Den habe ich mir letztens nach der gerichtlichen Anhörung gekauft. Ich sag nur Kaschmir und mir eigentlich nicht leisten können, aber das ist eine ganz andere Geschichte und ich glaube, ich hab sogar Fotos davon.
Deinen Bloggeburtstag schaue ich mir an, ganz sicher. Mal sehen, auf welche Weise man da mitmachen kann. Bis Dienstag, liebe PPMM (endlich habe ich eine Abkürzung für deinen langen Namen :-)

@Raphaela: Nahaufnahme? SCHRIEEEEEK. Was meinst du, weshalb die Fotos immer so winzig klein sind, häh...?! Nahaufnahme... Kopf schüttel.

blackelfin hat gesagt…

Auch, wenn dies schon der x-te Beitrag zu Claudias Alter ist - ich kann es auch nicht glauben - sie ist nie und nimmer 70! Ich glaube, ihr schwindelt mit eurem Alter. Du gehst doch auch nicht auf die 50 zu. Habt ihr ein Geheimrezept?
Wenn das nun doch so ist, dann wünsche ich mir, in diesem Alter auch so jung und frisch auszusehen.

Katrin hat gesagt…

70??? Und Du wirst 50??? Neee, das kann nicht sein. Wie macht ihr das?
Das hört sich nach einem richtig tollen Abend an, bei dem man gerne dabei gewesen wäre. Und der Junggesellinnenabschied scheint ja heiß gewesen zu sein. Ich war auf meinem Junggesellinnenabschied schwanger und konnte nicht so, wie ich gewollt hätte. Aber....ich bin ja bald wieder Junggesellin...sozusagen...kann man eigentlich auch ein zweites Mal Junggesellinnenabschied feiern? Oder heißt das dann Spätgesellinnenabschied? ;-)
Bestelle Claudia noch alles Gute zum Geburtstag! Und: gut siehst Du aus auf den Fotos!!
Liebe Grüße
Katrin

Schmitt´s hat gesagt…

Siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebzig???????
Niemals!!!!!!!!!!!!!!!

Hexe hat gesagt…

Liebe Svenja,

ja ich kenne den Danny schon ein paar Jahre. Über die Mittelalterszene haben wir uns virtuell kennengelernt und dann hat er uns schon zweimal besucht. Einmal sogar mit Herrn C.

Und ich würd ihn wirklich gern mal wiedersehen.

Übrigens hab ich deinen Blog durch seine Blogroll gefunden damals.

Postpanamamaxi hat gesagt…

Manchmal muss ein Traum-Mantel einfach sein. Selbst wenn er eigentlich nicht unserem Budget entspricht. Weil ein Mantel nicht nur den Leib, sondern auch die Seele wärmt.

Falls es Dich tröstet: Ich bin diesbezüglich genauso irrational und habe Anfang Mai (da liefen wir hier im leichten Sommerkleid herum) einen Mantel aus einer Designerkollektion im Ausverkauf erworben. Handgewebte Beiderwand aus der Meldorfer Museumsweberei, Kleinserienfertigung aus einem Designprojekt. Ein traumhafter Redingote, in dem ich eine richtig gute Figur mache. Und dann noch in meiner unmöglichen Größe (48 und überlang) und bezahlbar.

Also habe ich den Wintermantel, den ich schon seit 2 Jahren bewundert habe, bei 27 Grad im Schatten überm Sommerkleid anprobiert und gekauft. Zu einem Drittel des alten Preises.

Manchmal muss man sowas Irres tun. Um hinterher wieder so geerdet und realistisch zu sein, wie wir es im Alltag sind.

Wenn Du also irgendwann mal nach Westen fährst und Dir läuft kurz vorm Deich ein nordischer blonder weiblicher Kleiderschrank mit seligem Lächeln im traumhaften Redingote übern Weg, dann bin ich das.

Dein Mantel war definitiv auch ein guter Kauf, und wird Dich auf Jahre kleiden, wärmen und schmücken. Solche Klassiker sind immer eine gute Investition, wenn sie aus gutem Stoff und in guter Verarbeitung gemacht sind.

Kennst Du eigentlich das Buch "Die Lady"? Das könnte Dir vielleicht gefallen, denn es ist das Kompendium für richtig guten Kleidungsstil von Kopf bis Fuß und enthält viele Tipps, wie man Qualität erkennt.
Unter anderem gibt es auch den Tipp, dass man die besten Damenkostüme beim Herrenschneider bekommt. Jedenfalls die Blazer. Weil die im Herrenfach noch ganz andere Techniken lernen als im Damenfach. Sehr aufschlussreich.
Meine Schneiderin ist bezeichnenderweise auch Herrenschneiderin, was uns aber nicht abgehalten hat, mein Brautkleid gemeinsam zu nähen.

Und mein Friseur...fährt ne Harley und ist eigentlich auch Herrenfriseur, aber für mich und meine Haare ist er der beste.
So what? Wir machen das, was uns gefällt, und wie wir uns gefallen.

Kes von Mauseohr hat gesagt…

HAMMER, Claudia sieht hinreissend aus, und die Beine... das muss die gute Nordluft sein, oder ?
Wenn nicht, dann will ich mich umwandeln in einen Mann und dann wieder zurück, wenn man danach soooooo genial aussieht....

yael hat gesagt…

Claudia sieht in echt noch viel besser aus als auf Fotos. Als sie mich auf der letzten Kieler Woche zur Begrüßung gedrückt hat (ich sie also von ganz Nahem gesehen habe) konnte ich es mal wieder nicht glauben, dass man sich soooo halten kann! Da ist ja gar kein Vergang dran, wie der Holsteiner sagt.
Alles Gute, liebe Claudia!

Pieps™ hat gesagt…

Abba dafür, datt die Stümmung im Bördkäjtsch no' eher ruhig wa', als sie no' eher ruhig wa', sin' deine Haare ganz schön verwuschelt, Bäjbieh!

Raphaela hat gesagt…

Tja, liebe Svenja, wenn es keine Nahaufnahmen für eure LeserInnen gibt, dann muss ich euch beiden Guterhaltenen leider unterstellen, dass ihr mit Bildbearbeitungsprogrammen nachgeholfen habt. Wo du dich doch auch so gut mit lustigen Zeichensätzen ("Potty Mouth") und dem Einfügen diverser Sprechblasen auskennst, da wird es doch ein Leichtes sein, den "Verjüngungsfilter" zu aktivieren, was? ;-)
Liebe Grüße,
Raphaela

shortend hat gesagt…

Lieben Glückwunsch nachträglich an Claudia!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Blackdelfin: Ich denke wirklich, dass die Hormone damit zu tun haben und die andere Gewebestruktur. Keine Ahnung, oder einfach nur Glück. :-)

@Katrin: Diese Party war wirklich ziemlich outraging. Ehrlich gesagt, ist das nicht mehr so meine Welt. Vor zwei, drei Jahren hätte ich auf Ruslanas Angebot noch ganz anders reagiert, vielleicht mit: "Ok, wer bei wem zuerst?". Nein, die ganz wilde Zeit ist wohl vorbei und vielleicht ist das gut so. :-)
Claudie liest ohnehin mit. Danke, du Liebe.

@Schmitts: Warte mal ab, wenn wir erst MEINEN 70. und Claudies 90. feiern :-)

@Hexe: Ach, das ist ja spannend. Und über seine Blogroll, cool.

@Postpanamamaxi: Das hast du perfekt geschrieben. Das ist doch eindeutig schon ein vollwertiges Posting, finde ich. So war es auch bei mir, aber ich will nicht zu viel erzählen, sonst nehme ich mein eigenes Posting vorweg :-)
Die Lady? Das ist sicher interessant, aber ich hab überwiegend einen 19,90 New Yorker Hauptschul H&M Teenie Billiggeschmack, da lohnt sich das nicht :-)
Oder gerade...?!
Danke für den Schneidertipp, das könnte ich vielleicht gebrauche, denn der Mantel ist noch ein wenig zu weit.

@Kes: So alle paar Jahre eine Verwandlung ist vielleicht gar nicht schlecht? Jede Menge Stoff zum Posten :-)

@Yael: Hah, du bist unsere Leumundszeugin, weil du uns beide schon mal "in Echt" gesehen hast :-)
Der Spruch mit dem Vergang ist der Hammer, lach.... Wo hast du den bloß her?

@Pieps: Na ha, sooo ruhig ist es da ja auch nicht, wenn es ruhig ist. Warum sag ich das? Weißt du doch alles selber...

@Raphaela: Hah! Ich hab Leumundszeuginnen. Ein paar kennen mich. Aber das ich Glanzlichter und fettig glänzende Nasen korrigiere, ist ja wohl ein Selbstgänger. Du bist doch vom Fach und müsstest das verstehen. Wer will schon shice aussehen, wenn ihm eine 12Mpx Digicam nachts in der Bar ins Gesicht blitzt?! :-)

Michael Redei hat gesagt…

Alles Liebe an Claudia zum 50. Geburtstag -- an mehr glaube ich beim besten Hingucken nicht, und ich finde 50 ist schon hoch gegriffen.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Michael: Oh, da wird sie sich freuen, wenn sie es liest. Es ist manchmal gar nicht so leicht, die Ältesten zu sein, egal wo wir auftauchen (außer beim Altencafé) :-)

auch Claudia hat gesagt…

herzliche glückwünsche nachträglich, claudia!

beeindruckend wie jung ihr beide ausseht!

Postpanamamaxi hat gesagt…

Ich gebe Dir gern die Adresse meiner Schneiderin.
Aber denk dran, in Fockbek ist immer noch diese blöde Riesenbaustelle...mit der grünen Kuh könnte die Buckelpiste aber durchaus Spaß beim Fahren machen!

yael hat gesagt…

"da is' kein vergang dran" hab ich von meiner mami. :)

Raphaela hat gesagt…

Ja, ich bin vom Fach und habe vollstes Verständnis für kleine Tricksereien. . . aber den "Geile-Beine-Kunstfilter" habe ich in Photoshop bisher noch nicht gefunden.

kanadafrau hat gesagt…

nee, 70?! ich kann's kaum glauben. ich war geneigt das unter "da hat sie sich beim umrechnen von menschenjahre auf hundejahre ganz sicher verrechnet" abzulegen ;), aa-haber dann las ich in deinen Kommentaren irgendwo, dass Claudia mal in Kanada gelebt hat und das erklärt einiges - da altert man einfach anders, soweit jedenfalls meine Theorie :P.

Alice hat gesagt…

70? Hätte ich niemals gedacht! Und das klingt nach einem verdammt lustigen Abend :)

Blondisoph hat gesagt…

Ihr Lieben, ich spare mir die ungläubigen Kommentare zu eurem Alter (alle Kommentatoren haben recht und ihr habt Zahlensalat oder so) und sage nur: Herzlichen Glückwunsch nachträglich an Claudia. Ich befürworte unbedingt ein Posting über sie, weil sie wie ein guter Geist immer wieder durch dein Blog schwebt, phantastische Reiseskizzen malt, einen tollen Geburtstagsabend zu genießen weiß und ein 1a-Händchen bei der Wahl ihrer Freundinnnen hat. Was soll man da noch wünschen?? Einfach alles Gute, alles Liebe und viel, viel Spaß im Leben! LG, Blondi

Marcus hat gesagt…

So...nach mehren Wochen komme ich auch mal wieder dazu bei Dir zu lesen, Svenja....und was muß ich da sehen? Du schummelst uns dreist an? 70??? bald 50??? Neverever meine Liebe...
Und sollte es meine Tengai das nächste Jahr noch schaffen aus dem Winterschlaf zu kommen, werde ich mal Seeluft in meinen Fahrplan einsetzen. Und wehe die Party wird dann nicht so wie Du allgemein feierst....Gruß an Pieps...;-)

Rubinengel hat gesagt…

Schade das Claudia partout keine Blog schreiben möchte, ich könnte mir sehr gut vorstellen das sie viel zu erzählen hätte. Ich vermisse Menschen die ihr Leben entgegen der gängigen Norm gestalten, die Mutig sind für sich einzustehen und nicht der breiten Masse hinter laufen.
Ich muß gestehen das ich auf eure Freundschaft schon sehr neidisch bin, ausführliche Gespräche bei Käffchen und ein Stück Torte in gemütlicher Atmosphäre.... da wäre ich wirklich gern dabei!
viele liebe Grüße Rubinengel

Ela und Eggi hat gesagt…

*peinlichberührtgugg*

Öhm....ähm....alles Gute nachträglich, liebe Claudia!!!

Wir sehn uns spätestens Römö 2012!!!! :-)

LG

Ela und Eggi

Anonym hat gesagt…

Ich reihe mich noch schnell in die Gratulantenreihe für Claudia rein, alles Gute!! Ihr seid zwei scharfe Schnittchen, das macht bestimmt auch ein bisschen die Fotokunst, da weiß ich auch was von. Und nein Raphaela, Nahaufnahmen mit brutalen 10 Megapiepsen, äh Megapixeln gehen schon mal gar nicht, höchstens im Beauty-Modus und ein-zwei Mausklicks hinteran.
Eine tolle Freunschaft habt Ihr beiden und ja, die Kieler Mädels altern einfach super. Ich persönlich sehe auch keinen Tag älter als 32 aus. Für immer :)
Vielleicht schreibt Claudia ja mal einen epischen Gastbeitrag, oder eine Serie. Ich würde mich freuen.
Eure Ex-Kielerin Silke

Die Katha hat gesagt…

Ich will eure Beine. Jetzt sofort! Das ist gemein!!!

Wenn ich 'ne Nettzstrumpfhose anziehen würde, dann würde das mehr an einen Rollbraten erinnern :)

Anonym hat gesagt…

Hi Svenja,
Zwischendrein hab ich immer mal gehofft, dass Du mehr über Deine liebste Freundin schreibst...und mich über jeden Post gefreut in dem Du von Euch beiden schreibst, Neugier lässt grüßen (einfach weils lustig und irgendwie wärmend ist, schön zu sehen wenn zwei durch dick und dünn zusammenhalten). Ich liebe das Foto wo sie Dich am Krankenbett bewacht, da fängt man automatisch an drüber nachzudenken ob man selber auch so eine krompomislos gute Freundin hat. Manchmal frag ich mich selber ob es nicht komisch ist diesem Voyeurismus so freudig zu folgen, aber wie gesagt es macht einfach Spaß alles zu lesen was Du mit der Welt teilst.
Alles was ich hier über Claudia gelesen habe ist ungemein interessant und lässt den natürlichen Respekt noch wachsen, tolle Frau die Claudia ... und auch ich dachte sie ist nur ca. 5 Jahre älter als Du... so kann man sich täuschen.
Schade dass Sie keinen Blog starten will, aber dafür unterstützt sie ja Dich, was Deinen Blog noch hübscher macht mit ;).
Herzliche Geburtstagsgrüße an Deine beste Claudi der Welt.
Grüßle Dorette

Anonym hat gesagt…

Hallo Svenja,
Nachträglich an Claudia noch Herzlichen Glückwunsch.
Also euch sieht man die summierten 120 effektiv nicht an !!! Es ist schön einen guten Freund oder eine gute Freundin zu haben, mit dem man durch dick und Dünn gehen kann.

Du hast eine supertolle strumpfhose da an. da ich weiss, das du sehr groß bist, wo hast du diese her ? In den Großen Grössen gibt es ja leider oft nur die einfach langweiligen.....

Viele Grüsse,
M@nfred

Anonym hat gesagt…

Aha, ich glaub ich hab's.
Das hast du per Multilayer gemacht
(zwei übereinander oder Zwiebeltechnik)
Richtig ?

M@nfred

Pieps™ hat gesagt…

Duuuuuhuuu Bäääjbiieh, ich bin voll schlau! Ich hab mir deine Gebochtstachspahdie in mei'm Fäjßbuck-Äkaunt notiert. Damit ich dat nich' vergess' aus Verseh'n! Da gibt's nämlich extra so 'ne Funktzjon für. Aaaaaabba, ich hab' dat öffentlich gestellt, dann muss ich mich nich' immer ers' einlogg'n für zum guck'n! Gut, näää!?

Pieps™ hat gesagt…

5 Stunden später: Boah, guck ma', Bäääjbieh! Wie viele geschrie'm ham: "Kuhl, gefällt mir!" :>

jooles hat gesagt…

etwas verspaetet: liebe gruesse und alles gute an claudia :)
sie wirkt kein bisschen wie 70!

Anonym hat gesagt…

Danke Svenja für diesen Blog :) uuund happy Birthday Claudia ich wünsch dir was sehr, sehr Schönes :-).

Sonja

ToWi hat gesagt…

70?!?!
Du lügst doch, das kann garnicht sein.
Herzlichen Glückwunsch nachträglich auch von mir!

Svenja, du siehst da auch mal wieder so richtig gut aus.
Musste mal gesagt werden. ;-)

Kommentar veröffentlichen