Dienstag, 29. August 2006

Röcke werden alltäglich

Der Hochsommer macht gerade mal Pause und auch wenn es auf dem Foto nicht so aussieht: ich bin mega gut drauf und totalglücklich. Ich weiß selbst nicht, warum ich auf dem Bild so griesenklöterig gucke...


Das Outfit mag ich total gerne leiden, aber ich zieh' keinen Rock ohne Schlitz mehr an: kann frau kaum drin laufen.

Inzwischen ist es schon nichts Besonderes mehr, im Büro einen Rock zu tragen. Auch die Kollegen haben sich wohl oder übel daran gewöhnen müssen. Für Ausseneinsätze hab' ich immer noch ein Wechseloutfit im Schrank, aber das haben die echten Girls - die BioFrauen - ja schließlich auch, wenn sie schlau sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen