Sonntag, 3. Dezember 2006

Weihnachtsmarkt

Heute ist der 1.Advent 2006. Ich bin mit K. auf dem Weihnachtsmarkt von Gut Steinwehr. Wir stöckeln ein bisschen durch die Scheunen und stehen schließlich draussen, um etwas zu essen. K. gönnt sich einen leckeren Punsch dazu.

Es ist schon ziemlich witzig, wie uns einige Leute anstarren, um dann miteinander zu tuscheln. Ich bin zuerst ein bisschen ratlos, das war doch schon mal viel besser.!? Schlecht rasiert vielleicht, oder schlecht geschminkt? Bis K. mich schließlich darauf aufmerksam macht: Wir erregen Aufmerksamkeit, weil wir als zwei Girls Hand in Hand gehen und uns natürlich auch mal küssen. Die halten uns für ein lesbisches Pärchen. Sowie wir ohne anzufassen ganz normal nebeneinander gehen, wird die Aufmerksamkeit sofort geringer. Aber da kennt die Landbevölkerung meine K. schlecht: wir stöckeln weiterhin knutschend an den weihnachtlichen Buden entlang.
Ich genieße jede Sekunde dieses schönen Tagses. Puh, was ich schon alles gewesen bin: erst Boy, dann Girl und jetzt auch noch eine Lesbe. Das Leben kann doch wirklich bunt sein :-)

PS: die roten Augen auf dem Foto kommen vom Blitz, nicht vom Punsch, ich hab nichts getrunken (Tag 35 der Atkins Diät)

1 Kommentar:

Coqrouges Logbook hat gesagt…

Hi Svenja,
hab mir eben Deinen Blog inhaliert, schön, dass es blogs gibt! Auf die Enduro-Page bin ich dann nat. auch gestoßen und hab festgestellt, dass wir beide das gleiche Zelt schon in der gleichen Ecke in Schweden stehen hatten. Ein geiles Zelt zum Wohl fühlen oder? Ich hatte noch kein besseres jedenfalls!
Den Blog solltest Du vielleicht hier im Amt mal verbreiten, würde ich Dir empfehlen. Da klären sich doch viele Fragen, die hier herum geistern im Haus! "Ob ersie wohl jetzt glücklicher ist, als vorher?" "Wie gehe ich denn am besten mit ihmihr um?" usw...
Ich zumindest wünsche Dir, dass das Gericht sich bald mal entscheidet, dass Du dieses Jahr noch schönere Weihnachten hast und dass Dir nie das Geld für Klamotten ausgehen möge!
C.U.

P.

Kommentar veröffentlichen