Montag, 27. Juli 2009

Frauen beschimpft man anders

Svenja-in-the-CityWortlos überreicht mir meine Freundin den kleinen Buchstabierkasten aus Holz. "Svenja ist eine blöde Q", steht darin zu lesen.

"Klasse," denke ich, "jetzt werde ich sogar schon als Frau beschimpft. Das ist ja super" und freu mich total über diesen ungewöhnlichen Ausdruck weiblicher Akzeptanz. Das ist schon das zweite Mal, dass ich eindeutig als Frau beschimpft werde. Ein wütender Teenie schreibt mir auf eine Restaurantkritik: "Svenja du scheiß Bitch. Kauf dir Geschmack!"
Ich bin begeistert. "Passing extreme", denke ich und freue mich über meine erste Bitch. Also nicht meine allererste Bitch, aber das erste Mal, dass ich damit gemeint bin. Nein das wird zu kompliziert. Die Erklärung überspring ich lieber.

Manchmal sind es kleinste Kleinigkeiten, die sich in meinem neuen Leben als Svenja verändert haben. "Sven wäre bestenfalls ein alter Blödmann gewesen, aber ich bin jetzt eine blöde Kuh", denke ich voller Stolz.

Insgeheim weiß ich natürlich, dass Sie mir nur eine Freude machen will und nicht wirklich sauer ist. Schließlich habe ich nicht mehr getan, als ihr megaleckeres Abendessen mit den Worten "schmeckt ganz ok" zu loben.

Morgen sag ich mal was über Ihre Frisur. Mit etwas Glück locke ich noch eine "Alte Zicke" aus ihr heraus.

Kommentare:

Bea hat gesagt…

Untersteh Dich, Frollein!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Oh, super! Das ist ja noch schöner als eine alte Zicke. Bea, du weißt, wie du mir eine Freude machen kann.

Diana hat gesagt…

wow das nenn ich n'Erfolg, mir hat kürzlich auch mal jemand Schlampe hinterher gerufen und ich war ganz verzückt. Auch auf Facebook wurde ich schonmal mit diesem Attribut bedacht, weil ich ein Freundschaftsangebot abgelehnt hab. Aber Bitch hatte ich noch nie *neidischguckt*, aber ich leb ja erst seit nem halben Jahr als Frau, das lässt sich sicher noch steigern :-)

Chrisi hat gesagt…

Eigentlich "güldet" das ja überhaupt nicht. Bea hat das ja garnicht so gemeint, Bea ist nämlich eine ganz Nette. :-)

zoee hat gesagt…

dann werf ich noch eine "zicke" in den topf.

Eric hat gesagt…

Ich musste eine Sekunde überlegen was mit dem einzelstehenden Q gemeint ist - ich hatte da für eine Sekunde eine andere Bedeutung im Kopf

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Diana: Du verstehst mich auf jeden Fall.

@Chrisi: Na klar ist Bea eine Nette, aber trotzdem findet sie mich manchmal doof.

@Zoee: und wird dankend angenommen. Määäh!

@Eric: Diesmal ist Q keine BMW (für nicht Insider: eine Gummikuh)

Bea hat gesagt…

Chrisi,
danke schön ... endlich mal jemand, der mich gleich richtig einschätzt 8-)

Svenja,
ich finde Dich jagarnich manchmal doof. Du BIST manchmal doof. :-P

Bea hat gesagt…

PS: außerdem heißt das nicht Buchstabierkasten sondern Buchstabenkasten *klugscheiß*

Nina hat gesagt…

Auch wenn's blöd klingt: Glückwunsch zur Zicke, Kuh etc.! =)
Bitch hat man aber selbst mich als BioFrau noch nie genannt. Hm, sollte mir das zu denken geben?! *g*

frauechse hat gesagt…

Mir hat mal ein netter männlicher Kollege erklärt, dass Frauen ab 40 sich entscheiden müssen:
Entweder sie werden eine fette Kuh oder eine dürre Zicke. Andere Alternativen hatte er leider nicht im Angebot.
Aber was solls, ich freu mich für dich mit und schiebe noch ein "blöde Fo..ze" nach... das wird besonders gern von Betrunkenen Bergstraßegängern verwendet.

bellalog hat gesagt…

und weil du nicht meine facebookfreundin sein willst, pass auf: svenja, du bist so eine MUSCHI!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Bea: leih mir mal diesen Buchstabierkasten, dann schreib ich dir mal was, das kannst du dir hinter deinen Blog stecken. Ich brauch aber mehrere ? und auch ein paar ö.
@Nina: Ach, du bist ja noch so jung. Manchmal bekommt man die Bitch erst im Alter.
@FrauEchse: Gute Erklärung und danke für den genialen Tipp. Ich wohn ja gleich da nebenan und könnte in meinen schnellsten Schuhen ein paarmal vorbei SpeedStöckeln und mir eine F... abholen :-)
@Bellalog: Mein Lieblingswort, mein Lieblingswort. Auf FaceBook? Da mach ich gaaaa nichts. Ich wußte nicht mal dass ich dich abgelehnt habe. Hab ich?

duftbaeumchen hat gesagt…

Muss das aber nicht eigentlich heißen: "Svenja ist ein blödes Q!"?

Bea hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
zoee hat gesagt…

aber das allerschlimmste schimpfwort ist immer noch: du MÄDCHEN!!!

zoee hat gesagt…

@duftbäumchen: das mit de(r)m "q" dauert zwar etwas, aber ich mache mir da keine sorgen bei dir. du solltest nicht so viele käse-naschis auf elefantentellern zurücklassen.

zoee hat gesagt…

ach ja: du muschi!

bellalog hat gesagt…

@zoee: duftbaum ist ein muschilein!

zoee hat gesagt…

ah, ok. stimmt. entschuldigung, aber ich wollte nicht so hart urteilen. ich bin so eine feige svenjaslieblingswortschlampe.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Duftbaeumchen: Was weiß ich denn, ich bin ja jetzt ne blöde Kuh und damit total fein raus. Frag doch die schlaue Bea, die weiß ja wohl immer ALLES.
@Bea: Was das wohl für ’n Schweinkram war?
@Zoee: Bestes Schimpfwort von allen, aber nur für Männer!
@Zoee: den versteh ich schon wieder nicht. Das bekannte Q-Problem vermutlich
@Zoee: Da weiß ich bis heute nicht, wie das immer gemeint ist. Aber auf jeden Fall ein dickes Kompliment, oder?
@Bellalog: Hätte man sich ja denken können.
@Zoee: Wow, das ist heavy.
@ALL: Du kannst ruhig übel beschimpft werden. Hauptsache, du siehst gut aus dabei, Baby!

Bea hat gesagt…

Svenja,
das lasse ich jetzt mal unbeantwortet. Es muss ja auch Raum für Spekulationen bleiben. :D

Nili hat gesagt…

"Schlampe" find ich m.E. nicht so toll, "Bitch" ist viel, viel schöner. "Blöde Q" ist richtig klasse.

Ich freue mich immer über "Zicke" (aber bitte, bitte nicht kombiniert mit "alt"). Und ganz, ganz toll find ich "Tussi". Na ja, ich bin ja auch 'ne Tussi!

Ach ja ...


LG

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Bea: oh, schade.
@Nili: Tussi finde ich auch klasse. Und eine Bitch ist dann gewissermaßen eine böse Tussi.

Bea hat gesagt…

Liebelein, da bist Du auf dem Holzweg.
Eine Bitch ist was völlig anderes als eine Tussi. Bitchig ist nuttig und tussig ist überkandidelt. Es gibt natürlich auch überkandidelte Bitches sowie nuttige Tussis, aber wie sich das genau verhält, erkläre ich Dir ein anderes Mal, ok? ;-)

duftbaeumchen hat gesagt…

@Zoee: Löse Du erst mal das Rätsel, dann darfst Du weiter mit mir stänkern.

Mona hat gesagt…

Hi Svenja,

danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Das hat mich dazu verleitet, auch bei dir mal vorbei zu schauen und zu stöbern. Kompliment! Hast ne tolle Schreibe! Und ansonsten: Viel Spaß und Erfolg in der Welt der Weiber!;) Alles Gute

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Mona: oh, danke schön für deinen netten Besuch.

Anonym hat gesagt…

Hey Svenja,
ich finde es irgendwie traurig, dass Du Dich -für die Bestätigung, Deiner Weiblichkeit- über "weibliche" Schimpfwörter freust.
Du bist eine der Wenigen, die das Glück haben, wie eine echte Bio-Frau auszusehen.
Ich kenne Dich als Mann, nur von Deinen Fotos, -als Frau habe ich Dich, -bei meinem ersten Stammtisch- kennen gelernt, wobei ich glaubte, das Du eine FzM bist. Erst durch Deine Stimme war ich irritiert.
Heute würde ich behaupten, dass Deine Stimme zu Dir paßt, wenn Du nicht versuchst, besonders hoch zu sprechen.

Deine Kollegen, Freunde,...etc. kennen Dich als Mann, es wird ihnen nicht leicht fallen, Dich immer als Frau akzeptieren zu können, so kann schon mal ein beleidigendes Wort fallen.
Das "Verdrängen" Deiner männlichen Vergangenheit, findet bei Deinen Bekannten nicht so statt, wie bei Dir selbst.

Für Fremde, bist Du eindeutig eine Frau, -für Bekannte, wirst Du immer eine Frau sein, die früher ein Mann war, -und daran kann niemand was ändern.

Liebe Grüße,
von: Ilona

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Ilona: Danke, Ilona, aber du darfst nicht außer Acht lassen, dass manche Postings auch ein klein bisschen humorvoll sein sollen.
Trotzdem vielen Dank für die gute Einschätzung. Du hast wirklich Recht mit dem, was du über die unterschiedliche Wahrnehmung schreibst.

Kommentar veröffentlichen