Samstag, 19. März 2016

Saisonstart 2016

Der Winter ist vorüber. Es geht wieder los. Abenteuer, Reisen, Motorradfahren, Zelten, Fotografieren und Schreiben. Im Sommer verbinden sich alle meine Lei­den­schaften zu einer, wenn ich mit Motorrad, Zelt und Schlafsack auf Reisen gehe.


Im Frühling geht es nach Mandø, eine Insel zu der es keine Brücke und keine Fähre gibt. Sie ist nur übers Watt zu erreichen und es macht irren Spaß, mit der Enduro ins Ungewisse zu heizen, weil die Insel vom Festland nicht zu sehen ist. 

Und dann die große Sommerreise: Ich habe eine Schiffspassage für Greeny, Pieps und mich nach Litauen gebucht. Wir werden Vilnius besuchen, durch die Wälder Lettlands düsen und Estlands alte Gutshöfe anschauen. Dort gibt es hunderte historischer Rittergüter, Burgen und Landhäuser. Manche sind als Hotels und Gästehäuser hergerichtet. 

Und das Beste: In den Ländern des Baltikums ist Endurofahren noch möglich und viele Straßen sind nicht asphaltiert. 

Dann im Herbst… Aber das kommt später, dafür ist es noch zu früh. Nur soviel: Im Oktober macht der Autozug seine letzten Fahrten, dann möchte ich an Bord sein. 

Gestern war ich zum Saisonstart in Eckernförde und habe unten am Hafen meine neue Kamera ausprobiert. Es war sonnig, eisekalt und wunderschön. Ein herrlicher Tag, um am Leben zu sein. 

Welche Bedeutung haben die Dinge, die wir gerne tun? Machen sie aus, wer wir sind? Woher kommen unsere Leidenschaften? Ich kenne die Antwort nicht, aber solange ich mich nach jedem Winter wieder auf meine Enduro schwinge, den Motor starte und mit Zelt und Schlafsack ins Abenteuer fahre, solange bin ich noch nicht erledigt.

Kommentare:

Michelle Sydney hat gesagt…

na dann wünsch ich dir auf deinen Reisen viel spaß und viele interessante Begegnungen, schönes Wetter und vor allem schöne Reiseberichte von den Touren LG Michelle

Funny Fundurina hat gesagt…

Aber ich bin völlig erledigt, nach meinem gestrigen Saisonstart :-D

Hey, schön, mal wieder von dir zu lesen ... *grins* ...

Marcus Berndt hat gesagt…

Das gibt´s ja nicht. Svenja ist aus meiner Timeline gefallen, und nun muß ich entsetzt nachlesen, daß über ein halbe Jahr ohne meine Kenntnis vergangen sind.
Ein schönes neues Jahr für Dich Svenja, viel Erfolg bei Deinen neuen Aufgaben und Pflichten und natürlich viel Spaß beim Motorradfahren, Zelten und ja leck mich am Ar... - beim Comic lesen. Biker verbindet immer mehr als nur das fahren...
Gruß ausm Süden (nur etwas beleidigt, daß Du bei Deiner Tour durch Bayern anonym vorbeigeflitzt bist...)

Pieps™ hat gesagt…

Duuuuuu_huuuuuu, Bäääjbieh, nur hat die Da'ß Wäijda einglich As'ma weil der imma so schnauft? Weil die Karo hat ... *mit lichtschwert gegen topfpflanzen kämpf* ... un' dann muss die ... ZING ZÄNG ... manschma' so 'n Schpräj nehm', damit das aufhört.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Michelle: Danke dir, du Liebe. Tief im Winter denk ich manchmal: Was soll das alles?
Aber sowie der Frühling kommt, weiß ich es wieder.

@Funny: Du hast Plumps gemacht, oder?! Nun, das les ich mir mal in Ruhe durch. Du solltest wirklich nicht diese gefährlichen Geräte bedienen, sondern bei deiner Honda bleiben.

@Marcus: Bin ich? Ja, manchmal mach ich sowas. Du magst auch Comics? Der Laden bei mir an der Ecke ist so, so klasse, dass ich nur ganz selten reingehe. Sonst bin ich pleite und brauch ne größere Bude.
Anonym vorbeigeflitzt? Jahaa... Aber ich hab gehupt!

@Pieps: Jetzt hast du den Osterstrauß geköpft mit deinem Lichtschwert. Pass doch ein bisschen auf. *hmpf*
Du meinst Darth Vader? Ob der Asthma hat? Keine Ahnung. Aber jetzt weißt du, dass du Karo nicht ärgern darfst und Felix auch nicht, hörst du?

scrooge hat gesagt…

Schöne Pläne. Über das Baltikum haben wir auch schon mal nachgedacht, aber dieses Jahr wird es zur Abwechslung mal wieder England und ein bisschen Schottland. Bin gespannt, was du zu berichten hast.

Zu einem ähnlichen Fazit wie du sind wir übrigens auch gekommen: So lange wir morgens noch aus dem Schlafsack krauchen und uns auf das Fahrrad schwigen können, möchten wir gar nicht anders reisen.

Viel Spaß beim Planen und natürlich gute Reise.

Pieps™ hat gesagt…

Pööööh, von hau'n kricht die Karo keine As'matessierung oda von Sand werf'n. Nur von Erdnuss-Kekschjänn. Abba geb' ich der manschma' welsche ab von ... kicher ... Duuuuuuu_huuuu, Bäääjbieh, nur die Da'ß Wäijda kricht ga' keine Erdnuss-Kekschjänn dorch sein Mund dorch, näää!? ... Weil da sin' Gittastäbe vor wie bei die Hanniball Lekkta so ähnlich ...

mo jour hat gesagt…

Guten Frühlingsbeginn, liebe Svenja!
Deine Reisepläne klingen wirklich verlockend, und eine Canon ist eine Canon ist eine ...
Ich wünsche immer gutes Licht und bestes Gelingen bei allem!
Sehr von Herzen beste Grüße von Ostsee ost nach Ostsee west ;-)

Irina Fundurina hat gesagt…

Wo ist eigentlich dein Air Hawk?

Maike/ eule hat gesagt…

Deine Pläne klingen richtig gut, das gibt bestimmt interessante Reiseberichte. Ich freu mich schon - und bis dahin tappse ich mal weiter auf Deinen Spuren durch Österreich ;)

Indy hat gesagt…

Liebe Svenja, das klingt nach einer tollen Saison. Ich freue mich schon auf die Reiseberichte. Bleibt gesund :-)
Liebe Grüße aus Hamburg

Anonym hat gesagt…

Hi svenja,
Ich freu mich auf jeden bericht .. viel spass weiterhin ... baltikum ist sehr schoen ... wird dir spass machen ...
Gruss hertschi

Hubertus Sondermann hat gesagt…

Hallo Svenja
Ich bin auch dabei und freue mich auf viele schöne Berichte. Viel Spaß und bleib gesund.

HeikeK64 hat gesagt…

Nach Russland. Jetzt also doch. Wo Du auf Deiner Polenreise nachdenkliches durch den Grenzstreifen geschrieben hattest, traust Du Dich jetzt? Ich bin sehr gespannt auf Deine Schilderungen. Gerade die Polenreise hat es mir echt angetan. Dieses Kloster im Abendlicht und das Video vom Erwachsen am nächsten Morgen - faszinierend.
Für Mandö fehlt mir die Enduro - aber ich arbeite dran ;-).
Liebe Grüße!

G'schichtnErzählerin hat gesagt…

Ich freu mich schon wieder riesig auf deine ErFAHRungen, die du bestimmt wieder spannend erzählen wirst. Grade Estland ist auch noch ein Ziel, das auf meiner Liste steht.

Liebe Grüße, Kathi

Versya hat gesagt…

Hmm, das ist ein nettes Jahresprogramm.
Leider fahre ich mit WIMA erst nächstes Jahr nach Estland, dieses Jahr ist noch Ungarn an der Reihe.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viele schöne Kilometer!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Scrooge: England und Schottland? Oh ja, da möchte ich auch wieder hin. Falls die Fähre Esbjerg-Harwich wieder fährt, bin ich sofort dabei. Die liegt ja fast vor der Haustür. Euch wünsche ich eine tolle Reise.
Ja, noch sind wir jung. Wenn wir erstmal 40 sind, lässt das alles nach :-)

@Pieps: Du und die Karo. Was hast du denn jetzt wieder angestellt? Ich wusste gar nicht, dass Karo Asthma hat. Meine Güte, ärger sie nicht auch noch und du gibst ihr keine Erdnüsse, hörst du?!
Darth Vader, du mit deinem Darth Vader. Du bist doch Prinzessin Leia, mein Schatz.

@Mo Jour: Danke, du Liebe. Ich war just am Wasser, dort wo wir damals spazieren gegangen sind. Schöner Satz mit der Canon ist eine Canon :-)
Hab noch ein wenig frohe Ostern, Mo.

@Funny: Das Airhawk? Das hab ich just erst reaktiviert. Die erste Tour war noch ohne, aber jetzt bin ich mit Kissen gefahren.

@Maike: Ich bin gespannt auf die drei baltischen Länder, auch wenn ich noch keine Vorstellung habe, was mich abseits der bekannten Großstädte erwartet. Aber zuerst mal geht es heute weiter in die Schweiz...

@Indy: Danke dir. Dir auch eine schöne Saison.

@Hartschi: Danke Hertschi. Das Baltikum? Ah, dann warst du schon dort. Ich bin gespannt...

@Hubsy: Danke Hubsy, ich schreib seit einer Woche am nächsten Tag und heute gehts weiter.

@Heike: Ja, jetzt trau ich mich. Litauen, Lettland und Estland sind sicher ganz sicher. Auf jeden Fall hat man weniger zu befürchten, als in Deutschland.
Kloster Wigry? Ja, das war einmalig. Und ein guter Tipp: Ich suche mir Klöster heraus, die ich besuchen kann. Gute Idee.
Mandø? Einfach klasse. Sowie die Flut kommt, ist die Zugbrücke oben und jeder Stress fällt von mir ab. Die Insel ist so winzig, dass man schön außen am Strand rumspazieren kann. Du arbeitest dran? Jetzt, JETZT bin ich wirlich neugierig...

@Kathi: In der neuen MOTORRAD-Abenteuer ist ein Reisebericht über Estland, aber so richtig viel damit anfangen konnte ich nicht. Ich werde berichten, wie es dort war.

@Versya: Ihr fahrt mit WIMA nach Estland? Ach, da bin ich ja gespannt, was ihr zu berichten haben werdet. Nun, bis dahin sollte ich auch schon darüber geschrieben haben.
Ungarn? Das schwirrt mir auch immer mal wieder im Kopf herum, aber bisher wusste ich nicht, ob es schöne Strecken zum Motorradfahren gibt. Da bin ich gespannt, was du berichten wirst.

Pieps™ hat gesagt…

Pöööööh, nur sonns' tswinngs' du mich au' imma zun Teil'n. ... *beleidigt guck* ...

Pieps™ hat gesagt…

Nie da'f ich was. No' nich' ma' teil'n! ...

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Pieps: Du armes Mäuschen, nieee darfst du was. Noch nicht mal mit deinem dicken Barbie Wohnmobil alleine in Urlaub fahren. :-)
Komm Liebling, Heia gehen. Es ist schon spät. Morgen müssen wir wieder arbeiten.

Tabea hat gesagt…

Herrlich, was gibt es schöneres als morgens nach dem WE in der Bahn zu sitzen und den neusten Reisebericht von Svenja zu lesen :-)
Bin schon auf die Bilder Deiner neuen Kamera gespannt und naürlich die Berichte des Jahres.
Der Autozug der ÖBB fährt nicht mehr aus HH ab? Ich nutze ihn dieses mal noch aus Düsseldorf (und treffe wohl Versya in Ungarn ;-) und auch nächstes Jahr in Estland) So klein ist die Welt. Du hast ja wieder schöne Reisen vor. Bleibt gesund.

janellerbrock.blogspot.de hat gesagt…

Auf zu neuen Ufern! Estland würde mich (Kind des kalten Krieges, um es mal politisch korrekt auszudrücken) nicht so reizen, aber den Bericht erwarte ich schon mit Spannung. Noch interessanter finde ich natürlich die Reiseroute, die dich nach Verlassen des Autozuges erwarten wird. Hört sich fast ein wenig nach "Route Grand Alpes" an, selbstverständlich mit svenduresken Schleichwegen gewürzt.
Gruß Jan

scrooge hat gesagt…

Die Fähre Esbjerg-Harwich gibt es auch nicht mehr?!? Ganz schönes Fährensterben in den letzten Jahren. Rosyth-Zeebrugge, was für uns als Rückfahrt ideal gewesen wäre, wurde ja auch vor einiger Zeit stillgelegt. :(

Anonym hat gesagt…

Meine Honda CRF 250 und ich schlackern mit den Ohren!
Nicht nur, dass ich nicht mehr der einzige Idiot bin, der hier kurz vor Dänemark noch/schon/immer noch/immer Motorrad fährt, sondern auch weil Svenja offensichtlich die Baltikum-Tour durchgeplant hat. :)
Das sind echte Fortschritte. Da ich meiner gut rangenommenen Honda Enduro etwas Zuneigung gewidnet habe, will ich sie seit Ostern ja auch wieder zum Strand von Römö bringen. Habe ich letztes Jahr im März schon gemacht, da war sie erst anderthalb Monate alt. Ich warte noch auf weniger Regen...

Eine neue Fernreise mit meiner Honda muss eigentlih demnächst auch wieder sein sonst falle ich aus meinem Rahmen. Aber wenn's mit der Seefahrt so schlecht weitergeht, habe ich weiterhin keine Kohle :( und die 48.000km-Inspektion stünde im Sommer an. Uff!

LG /Raik

Karan hat gesagt…

Liebe Svenja, ich wünsche Dir einen mit wunderschönen Erlebnissen vollgepackten Reisesommer und -herbst (und uns wünsch' ich Deine tollen Reiseberichte!)

Auf Deine Erlebnisse im Baltikum bin ich jetzt schon gespannt; das wird bestimmt richtig gut!

Liebe Grüße
Karan

HeikeK64 hat gesagt…

Ich arbeite an einem Plan, liebe Svenja ;-). Sicher nicht der klügste, aber erschwinglich.
Erst aber noch die Reifen fürs Auto, und die große Inspektion für Ellie. Und daaann ... es ist doch immer gut, neue Ziele zu haben ;-)!

Froeken Finemang hat gesagt…

Endlich gibt es wieder Neuigkeiten! Ich freue mich schon auf viele Fotos und viele Kommentare von Pieps. Pieps hat nicht zufällig Lust, bei so einer Reise auch mal zu vloggen? LG

Anonym hat gesagt…

Hallo, liebe Svenja,
Deine Reisebeschreibungen sind einfach großartig. Ich bin selbst keine Motorradfahrerin gefahren und habe auch keine Ambitionen, es zu werden, aber es macht einen solchen Spaß, Dich zu "begleiten". Ich wünsche Dir weiterhin gute und sichere Fahrt mit Pieps und Greeny und bitte: Weiter berichten!
Viele Grüße, Heike

Unknown hat gesagt…

@Svenja von Harka
Du möchtest in die baltischen Republiken - ein mutiger Schritt. Na zumindest kannst du dort die Schrift noch lesen, wenn auch nicht verstehen. In Estland würde auch ich die weiße Fahne hissen, den die finno-ugrische Sprachfamilie ist mir so fremd wie dir die slawische. Die baltischen Länder sterben aus. Die jungen Leute verlassen da Land. Die Landbevölkerung ist kaum noch vorhanden. Ein Fünftel der Gesamtbevölkerung Litauens wohnt in der Hauptstadt. In Estland ist es noch schlimmer, da lebt mehr als jeder Dritte Einwohner des Landes in der Hauptstadt und auch in Lettland ist das nicht anders, denn da lebt fast schon jeder zweite in der Hauptstadt Tallin.
In Tallin solltest du dir unbedingt die Stadtmauer ansehen. Steht deine Route denn schon fest?

Burkhard Marczewski hat gesagt…

Hallo Svenja, mit großem Interesse habe ich Deinen Norwegen-Reisebericht gelesen. Toll geschrieben und auch super illustriert. Da wir zu Viert in diesem Jahr auch durch Südnorwegen cruisen wollen suchte ich nach Informationen und stieß so auf Deinen Blog. Deine Liebe zum Fleisch kam mir schon komisch vor und so musste ich einfach mehr über Dich erfahren. Super, ich freue mich für Dich das Du in Deinem (ja jetzt schon nicht mehr so) "neuen/richtigen" Leben angekommen bist. Mach weiter so, Deine Reiseberichte lesen sich wie Romane und erzeugen tolle Bilder im Kopf. Vielen Dank dafür!!

Burkhard Marczewski hat gesagt…

Hallo Svenja, mit großem Interesse habe ich Deinen Norwegen-Reisebericht gelesen. Toll geschrieben und auch super illustriert. Da wir zu Viert in diesem Jahr auch durch Südnorwegen cruisen wollen suchte ich nach Informationen und stieß so auf Deinen Blog. Deine Liebe zum Fleisch kam mir schon komisch vor und so musste ich einfach mehr über Dich erfahren. Super, ich freue mich für Dich das Du in Deinem (ja jetzt schon nicht mehr so) "neuen/richtigen" Leben angekommen bist. Mach weiter so, Deine Reiseberichte lesen sich wie Romane und erzeugen tolle Bilder im Kopf. Vielen Dank dafür!!

Sebastian hat gesagt…

Tag, die Dame. Da ich Deine Fahrten nunmehr schon ein paar Mal studiert hatte, trete ich mal in die Öffentlichkeit - trotz grundsätzlicher Ablehnung und Verachtung jedlicher Unterstützungleistungen Verkappter in Sachen sozialer Dienste bzw. Nähe. Mach´ weiter so, und ich wünsche allzeit befahrbar Strecken und viel Freude. Ich fahre ab nächste Woche gen Pfalz - Vogesen - Schweiz - nordital. Seen zum Gardasee und dann schauen wir mal und sehen dann... So long! Sebastian

Kommentar veröffentlichen