Montag, 24. April 2006

Back in black

Nachdem ich meine Haare mit zehnmal blondieren völlig ruiniert hatte, bin ich endlich zum Friseur gestöckelt. Caro von F.B.I. bei mir an der Ecke war entsetzt und meinte nur trocken: "das hast du ja super hingekriegt...".

Als ich dann nach zwei Stunden wieder auf der Straße stand, sah ich ungefähr so aus:
Meine Haare wachsen und wachsen und ich verzweifele regelmässig jeden Morgen bei dem Versuch mir eine Art Frisur zu modellieren. Egal: erstmal langwachsen lassen, dann kommt Frisur!

1 Kommentar:

Simone hat gesagt…

Hi Svenja,
So in etwa sah ich auch mal auf dem Kopf aus und bin wie Du fast verzweifelt.Jetzt geht es schon sind jetzt Schulterlang.Habe auch eine gute Frisöse gefunden(ist auch von uns).Warst Du wirklich 3Jahre nicht beim Frisör.Ich renne vor jeden Geburtstag da hin.

Kommentar veröffentlichen