Sonntag, 24. August 2008

Kino: Happy Go Lucky

Heute ist Kinotag. Ich bin pünktlich um neun im Chelsey und gönn mir noch ein kleines Frühstück mit Kaffee und Rührei. Das Frühstück im Jungfernstieg wird immer besser, es gibt jetzt Rührei mit Tomaten und Schafskäse. Es steht zwar nicht auf der Karte, aber Ulli macht es auf Wunsch gerne fertig. Superlecker.

Zwei Kaffeebecher später ist es schon Zeit fürs Kino. Ich liebe die 11 Uhr Vorstellung im Metro Kino. Es ist morgens noch total leer und nur ein paar gut gelaunte Frühaufsteher treffen sich zum Frühstückskino.

Ich sehe Happy Go Lucky, das neue FeelGoodMovie aus England. Oh, welch ein toller Film mit einer absolut bezaubernden Sally Hawkins in der Rolle der liebenswerten und fröhlichen Grundschullehrerin Poppy. Stellt euch Pippi Langstrumpf als 30-jährige Londonerin vor. Immer gut gelaunt hat sie für die schlimmsten Typen noch einen witzigen Spruch parat. Zu einem mega unfreundlichen Buchhändler sagt Poppy zum Abschied: "... und immer schön so fröhlich bleiben!". Oh, das kriegt der Typ von Mister Minit das nächste Mal auch von mir zu hören, wenn er wieder so muffelig ist. Ich freu mich schon richtig drauf.

Poppys Fahrlehrer Scott, gespielt von einem genial neurotischen Eddie Marsan hat mir richtig Angst gemacht. Es ist unglaublich, wie Poppy mit ihm fertig wird. Aber ich will nicht zuviel verraten. Dazu trägt Sally Hawkins in dem Film die abgeflipptesten Klamotten. Besonders ihre Strümpfe sind der Knaller. Ich muss heute gleich zu "Schöne Beine" in der Holtenauer und nach Happy Go Lucky Strümpfen fragen. Na, die werden schauen...

Happy Go Lucky ist ganz großes Gute-Laune-Kino und wer die Bridget Jones Filme mochte, wird Happy Go Lucky lieben. Unbedingt sehenswert.

Eine Kritik am Metro Kino im Schloßhof muss ich noch loswerden: der Vorführer ist eine Katastrophe. Kein Gefühl für die richtige Lautstärke und absolut keine Ahnung, wie man mit dem elektrischen Vorhang umgeht. Es nervt ein bisschen und war mir schon vor Wochen einmal aufgefallen.

1 Kommentar:

Fritte hat gesagt…

hey :)
danke für den Kommi ;), ja ich weiß auch net warum der immer so süß sein muss. dein blog ist auch nicht schlecht! ich denke ich werde häufiger mal vorbei schauen ;).
lg Fritte von living-for-fashion

Kommentar veröffentlichen