Samstag, 5. September 2009

Svenja geht aus dem Leim

Mittagessen im Broyhan Haus HannoverWieso habe ich beim Lachen eigentlich ein Kinn mehr als sonst? Früher hatte ich nur eins. Und was ist mit meinem schwarzen Minikleid von ESPRIT passiert? Mit all meinen Minikleidern? Sollte ich ein wenig zugelegt haben?

Ich stelle mich auf die Badezimmerwaage und mich trifft fast der Schlag: Ich wiege 0,09 Tonnen, genauer 89,3 Kg. "Holy Moly", denke ich. Dabei hatte ich mir doch vorgenommen, nie wieder über 80 Kg zu kommen.

Was ist passiert? Nachdem ich jahrelang fast ohne Kohlenhydrate gelebt habe, bin ich in letzter Zeit schwach geworden. Nudeln, Kartoffeln, Brot und sogar Kuchen hab ich in mich reingeschlungen. Und dazu auch noch Bier getrunken. Shame on Me!

Aber damit ist jetzt Schluß. Ab heute wird wieder straight nach Dr. Atkins gelebt. Sein Buch Diät Revolution, der kalorienreiche Weg zu gesunder Schönheit hat mich begeistert und seine Ideen kommen meiner natürlichen Ernährungsweise perfekt entgegen. Ich esse fast alles gerne, das keine Kohlenhydrate enthält, außer Blumenerde vielleicht ....

"Geben Sie mir die beiden dicksten, schwersten und fettesten T-Bone Steaks die Sie haben." antworte ich dem Verkäufer am Fleischtresen auf seine Frage, was ich gerne hätte. "Nun gut," denke ich, "der Anfang ist gemacht" und packe noch zwei Ofenkäse, ein paar halbe Enten und zwei, oder drei Salamis in meinen Einkaufskorb. Wer abnehmen will muß eben auch bereit sein zu leiden.

Fazit: Ich muß abnehmen. Die Atkins Diät kann ich jahrelang durchhalten und sie funktioniert für mich ganz wunderbar. Ich bin schon sehr gespannt, was ich in den nächsten Wochen hier schreiben werde. Mein erstes Ziel ist es, wieder unter die magische Grenze von 80 Kg zu kommen. Mein Traumgewicht liegt später bei etwa 74 Kg, aber das traue ich mir nicht zu. Außerdem sehe ich dann im Gesicht wahrscheinlich aus, wie eine alte Ledertasche. 89,3 Kg, pöh! Kein Wunder, dass ich in letzter Zeit so faltenfrei bin ....

Kommentare:

Bea hat gesagt…

Deal?

Wenn ich immer Deine Kartoffeln, Nudeln, den Salat und das Gemüse bekomme, kriegst Du mein Fleisch.

Deal?

frauvivaldi hat gesagt…

Für mich wär das nix.. mag zwar auch Fleisch, aber ohne Kartoffeln ist ein Leben für mich kein Leben....
Trotzdem: viel Spaß und viel Genuß beim Abnehmen!

Sonne hat gesagt…

Liebelein, ich sach dir, ein Elend isses! Seit ich zur Fraktion der Nichtraucher zähle hab ich 5 kg zugelegt. Und zwar haben die sich nicht etwa verteilt, neeee, die hab sich alle um den Bauchnabel rum abgesiedelt. *rabääähhh*

chiefjudy hat gesagt…

Ich LIEBE alles was mit Steaks zu tun hat :)))!!! ...aber eben auch die Country Potatoes, die Baked Potatoes mit Sour Cream, Pasta..etcetc. So ginge das für mich nicht.
Aber ich wünsch dir viel Erfolg und esse deine Kartoffelportion mit ;)

littlefee hat gesagt…

..bea ich glaub du bist echt ne liebe :)) .. sie hilft dir gleich im tausch..was svenja?

..jahrelang danach gelebt.. ich dachte immer ist ungesund?..

..gehts dir blutwertetechnisch gut?

.. ähm.. viel erfolg :)

Tasha hat gesagt…

ähm.... nur mal so gefragt, wenn ich mir deine fotos so ansehe... wo versteckst du bitte diese 89,3kg?

Chrisi hat gesagt…

Also wenn es danach geht, dann beteilige ich mich auch an dem Deal und Du kannst mein Fleisch im Gegenzug zum Salat auch bekommen. :-)

brunohs hat gesagt…

Ja das wäre auch für mich ein Schock. Aber ich habe das Glück, nicht zu zu nehmen. Ich kann quasi alles essen was ich will. Aber das ist auch eine Sache der Veranlagung. Ich habe vor einigen einen Ernährungskurs mitgemacht, das war sehr interessant. Man hat viele neue Dinge dazu gelernt. Aber ich finde man muss auch mal sündigen!!

Michaela hat gesagt…

Hi Svenja,

die Atkins Diät habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber in ähnlicher Form mal einen Versuch gemacht. Genauer gesagt die Montignac Methode scheint da ganz viel versprechend zu sein. Ich sollte nämlich auch ein paar Kilos verlieren und zusammen mit den Hormonen scheint das nicht einfacher geworden zu sein.
Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg und das Du bald wieder in Deine schönen Kleider rein paßt.

LG Michaela

Merle.. hat gesagt…

Ja, DAS frage ich mich auch. Wooo zum Teufel sind diese 89,3kg? Aber tröste Dich, ich fühl mich auch FETT *grins*

Sandras-TS-Blog hat gesagt…

Ich nehme gar nicht zu.^^Ich kann Essen was ich will.^^
Ich glaube, es liegt an den Genen und wie die Veranlagungen sind.

Perle hat gesagt…

Ähm.... Ich frage mich allerdings auch, wo sich die ganzen Kilos bei Dir rumtreiben...

Ich rate
a) zum Kauf einer neuen Waage (die alte ist bestimmt kaputt)
b) zu einer anderen Perspektive bei zukünftigen Aufnahmen (aus der Perspektive hätte sogar datt Heidi ein Doppelkinn ;-) )
und
c) dazu, noch einmal über Deine dauerhafte Diät nachzudenken.

Das kann (!!!) auf Dauer doch gar nicht glücklich machen.
Und auch auf die Gefahr hin, mich jetzt ganz unbeliebt zu machen...
Ich gehöre zum Verein "Wir essen alles e.V." und bleibe trotzdem seit Jahren unter meinem persönlichen Maximum von 60kg, weil meine beste Freundin (meine Jeans Emma) mir immer rechtzeitig sagt, wann es Zeit ist, die Finger aus dem Zartbitterschokoladepäckchen, dem Kuchenblech, der Haribo-Tüte oder der Sahnesoße zu lassen. Gaaaanz böses Dschudschu haben allerdings Thüringer Bratwürstchen.

Versuch doch einfach, auf Deine heißgeliebten Minikleider zu hören und iss halt was weniger.
(Außerdem braucht man im Winter immer etwas Speck auf den Rippen, sonst läuft man Gefahr, draußen zu erfrieren. ;-) )

Frau Echse hat gesagt…

diese diätform begegnet mir zur zeit an allen ecken... und ich bräcuhte auch dringend 5 kilo weinger zum wohlfühlen.
ich mache also mit!
aber was muss ich denn statt brötchen zum frühstück essen? nur belag? das macht mich gerade hilflos. der rest des tages ist glaub ich einfacher zu schaffen.
svenja, was darf ich frühstücken?

zimtapfel hat gesagt…

Ach...die fünf bis zehn Kilo weniger kämen mir ja auch gerade recht. Aber leider. Ohne Kartoffeln kann ich nicht leben. Und auch nicht ohne Nudeln. :-(

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Bea: D E A L ! Du bekommst sogar noch meinen Reis obendrauf, wenn du magst.

@Frauvivaldi: Das stimmt schon, aber das Fleisch war mir immer wichtiger.

@Sonne: Ich hab ja noch nie geraucht. Bei mir sind es auch die Hormone, die mich so aus dem Leim gehen lassen.

@Chiefjudy: Steaks ess ich am liebsten mit ohne was dazu. Außer Pfeffer und Kräuterbutter. Also iss bloß meine Kartoffeln mit, danke dafür :-)

@Littlefee: wertemäßig bin ich völlig ok, das wird wegen der Hormone ja recht regelmäßig getestet.

@Tasha: Oh danke. Ich bin ja auch ein großes Mädchen. Nach neuesten Messungen 1.82m

Chrisi: Jetzt brauch ich schon tagelang nicht mehr einzukaufen. Danke.

@Brunohs: Du bist aber auch megaschlank. Ich vermute aber, dass du nicht soviele Östrogene nimmst wie ich :-)

@Michaela: Ich vermute auch, dass die weiblichen Hormone ganz schön dick machen, aber das sollen sie ja auch (siehe: Die Unterbrustfalte)

@Merle: 1.82m

@Perle: Das ist ja schon die neue Waage. Oh, ich beneide dich um dein Gewicht. Obwohl: Gewicht kann man bei 60kg ja kaum sagen. Weniger essen ist schwer, dann schon lieber auf Kohlenhydrat verzichten. Dabei kann ich eine so tolle Lasagne machen ....

@Frau Echse: Zum Frühstück ess ich gerne Rührei mit Krabben, Lachs, oder gebratenem Knusperbacon. Oder ich mach mir Bratwürste, oder brat mir eine Scheibe geräucherte Schweinebacke. In der Woche ess ich nur so ein, zwei Frikadellen zum Frühstück, die ich mir an der Tankstelle auf dem Weg zum Dienst hole. Aber das Atkins Buch nennt viele weitere Möglichkeiten. Man muß es nur eben auch mögen.

@Zimtapfel: Nudeln mochte ich noch nie so gerne. Als Kind gabs die bei uns gar nicht, aber Kartoffeln liebe ich auch. Aber eben nicht so, wie schlank zu sein.

Lily hat gesagt…

Wie hältst du es mit dem Salate, sprich? Fällt das Grünzeug komplett unter Kohlenhydrate? Ich war schon öfter versucht, auch mal zu atkinsen, aber insgesamt hab ich dann doch Muffe vorm Ernährungsmainstream, der laut und deutlich was von Vitaminen sagt. Und vor meinem Diabetologen, der sowas auch nicht toll findet. Hmpf.
Hab mal wieder mein all-time-high-Kampfgewicht...

Perle auf Arbeit hat gesagt…

Ha. Das ist alles relativ. Ich bin ja auch nur 1,64m (Tendenz schrumpfend) groß (klein), da sehen 60 kg dann doch anders aus als bei 1,83m Größe.
Dafür könntest Du jedes Motorrad fahren, das Du wolltest, weil Deine (unverschämt hübschen) Beine mit Sicherheit deutlich länger sind als meine.

M.i.M. hat gesagt…

Das sieht wirklich nach einem köstlichen Weightwatchers-Menü aus, was da auf dem Teller liegt ;-)

aristokitten hat gesagt…

@Sandras-TS-Blog Und so was Schäbiges traust du dich hier laut zu schreiben? Ich glaub's nicht...

Also, für mich als Vegetarier wär das leider auch nix. Zudem mag ich zwar Gemüse, aber nur mit was bei, was satt macht. Nix Atkins for me.

Nun reicht die Motivation aber auch noch nicht für irgendeine Diät - meine 5 Kilo zu viel sind zwar lästig, aber nicht lästig genug sich zu quälen.

aristokitten hat gesagt…

P.S. Aber toi, toi, toi, hab ich noch vergessen :-))

Anonym hat gesagt…

Und wie ist es mit dem Sport,Fitness-Training o.ä?
Ich denke dass PolizistInnen müßen/sollen körperlich ziemlich Fit sein...oder gilt dass nicht für SchreibtischtäterInnen?

Böse,böse,ich weiss.......

Lynn

Anonym hat gesagt…

danke für den Anstoß ... das wird bei mir auch höchste Zeit - ich mach mit. Muss nur noch das eben bestellte Buch eintreffen :-)

Wirri

Eike hat gesagt…

Was mit Deinem kleinen schwarzen passiert ist, kann ich Dir sagen:

Kalorienbefall! Kallorien sind so kleine fiese Tierchen, die über Nacht die Kleider enger nähen. Gemeinheit.

0,09 Tonnen hätte ich Dir nie! zugetraut. Auf den Bildern (besonders das letzte vorm BKA) siehst Du sehr schlank aus. Klar, die Größe reißt auch viel raus.

Also ich bin der Meinung, Du musst gar nix ändern, siehst ziemlich schnuckelig aus. Wenn Du das brauchst, um Dich besser zu fühlen, bin ich auf Deine Ergebnisse mit Atkins gespannt.

SO ALS 0,1 Tonner


;-)

liebe Grüße von Eike (gerade aus Schweden zurück)

Nili hat gesagt…

Für die ersten 2 bis 3 kg kann ich gut empfehlen: leichte Fischvergiftung. Neben der Scala di Milano gibt es ein Nobel-Restaurant mit wirklich guten Grundlagen hierfür ;-))

Aber tröste Dich, lieber ein paar Kilo mehr und keine Falten im Gesicht als umgekehrt !

Bea hat gesagt…

Liebelein,
das ist wirklich sehr großzügig von Dir!
Ich glaube, wir sind auf einem guten Weg. Da sach nochmal einer, der Dr. Atkins und die Gewichtswächter würden nicht miteinander harmonieren. Pah! Den zeigen wir´s jetzt aber mal!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Lily: Ich mag Salate. Sie sehen hübsch aus, aber ich steck sie never in Mund. Nein, im Ernst: Man darf Salate, sie haben wenig KH. Ich mag sie nur nicht gerne essen.

@Perle: Oh, dann bist du ja wirklich eher mittelgroß. Und ja: ich kann jede Sportenduro fahren, freu. Auch wenn die Sitzhöhe über 90cm ist, wie bei meiner KTM Adventure. Und danke schön für das hübsche Beine Lob :-)

@M.i.M. Jap! Mittags in der Wärme ess ich immer nur was Leichtes sonst bin ich danach so kaputt.

@Aristokitten: Stimmt, Dr. A. ist nicht die Kultfigur der Vegetarier.

@Lynn: Nun, ich bin nicht gerade unFit :-)

@Wirri: Das Buch liest sich begeisternd. Und auch wenn alle Wissenschaftler Dr.A. ablehnen, seine Diät wirkt. Man muß nur wirklich gerne mal ein Stück Fleisch essen.

@Eike: Kalorien? Diese Mistviecher. Und du meinst, Mottenkugeln helfen da nix?
Schweden? Oh, und das magst du mir erzählen, wo ich gerade keine eigene Enduro habe...? Du Schuft!

@Nili: Oh no. Eine unangenehme Weise abzunehmen. Das mit den Falten stimmt leider. Ist wie bei einem Luftballon, wo man ein bisschen die Luft rauslässt. Der kriegt auch Krähenfüße

@Bea: Genau. Und von Zeit zu Zeit poste ich die Fortschritte. Falls ich es nicht schaff abzunehmen, wechsel ich einfach das Thema und ihr hört nie wieder davon.

Mona hat gesagt…

Nachdem ich zur glücklichen Fraktion gehöre, die keine der zigtausend Diätarten kennt oder nutzen musste, bin ich jetzt auch wieder ganz still und wünsche leckeren Erfolg beim Abnehmen. ;)

brunohs hat gesagt…

Nein Östrogene benutze ich keine :-)

kiki hat gesagt…

gott, was ist das da auf deinem teller? und wo ist das? ist es in kiel wirklich so schön grün? :o)
tja, ich esse lieber kohlenhydrate als fleisch, was bei mir funktioniert, aber im endeffekt muss jeder seinen weg finden. ich schlage also ein, bin auch dabei und sage: tschakka, wir schaffen das!
toll, jetzt hab ich hunger...

Kommentar veröffentlichen