Montag, 30. November 2009

Svenjas Christstollen

Christstollen ohne Kohlenhydrate Svenjas Atkins Stollen KuchenDrei Monate verzichte ich jetzt schon auf Kohlenhydrate und es fehlen nur noch zwei Kilo, um endlich wieder unter die Achtzig zu kommen.

Jetzt bloß nicht sündigen, denke ich, auch wenn ich überall von Marzipan und Christstollen umgeben bin.

Doch Not macht erfinderisch und so hab
ich mir extra für die Adventszeit ein geniales Rezept für einen Christstollen ausgedacht, der garantiert ohne Kohlenhydrate auskommt. Ich glaub, den hätte sogar der alte Doc Atkins ohne Murren und Knurren gegessen.

Man nehme:
Einen Kasseler Schweinenacken, ca. 2 Kilo
Einen Backofen, ca. 85° Ober-/ Unterhitze
Dreieinhalb Stunden Geduld.

Schwupps, ist er fertig, der Niedertemperatur gegarte Adventstollen und er schmeckt heiß wie kalt gleichermaßen lecker. Was meint ihr, wie eure Lieben gucken werden, wenn ihr sie zum 2. Advent mit einem kleinen Gruß aus der Küche überrascht?

Der besondere Tipp: Noch besser als mit Butter, schmeckt dieser Stollen mit Löwensenf extra scharf. Guten Appetit.

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Hm, der sieht ja lecker aus. Zu so einem leckern Stück würde ich auch nicht nein sagen.

Da wünsche ich Dir noch viel Erfolg mit der Atkins Diät. Für mich wäre das nichts. Ich versuche zwar auch übermässig Süsses zu vermeiden, aber auch gleichzeitig möglichst wenig Fett. Das funktioniert auch ganz gut.

Ganz liebe Grüße,
Michaela

GZi hat gesagt…

Da würde ich auch gerne zugreifen! Es muss nicht immer süß sein, aber ganz ohne Kohlehydrate komme ich nicht aus. Haben wir letztes Jahr probiert. ich war ziemlich down, weil mein Blutdruck total absackte und ich gleichermaßen Herzrasen hatte. Meinem Partner hat das gar nichts ausgemacht - nur der Adventskalender gestaltete sich schwierig mit Salamiwürstchen, Gutscheinen, Nüssen... Die Jahr gibt's wieder Naschies - die sind auch einfach leichter zu variieren ;-) Dir noch viel Erfolg und toi, toi, toi!

Eike hat gesagt…

Ich liiiiieeeeebe Deinen Blog!


Eike

rundumkiel hat gesagt…

Wenn ich nicht wüsste, dass der Mensch ohne oder mit wenig Zufuhr von Kohlenhydraten abnimmt würde ich sagen: Echt fettreduziert das Teil. Ideal zu Abnehmen. Aber ich weiß das ja. Mir würde dein Christstollen schmecken, keine Frage. Offengestanden habe ich beim Lesen jetzt richtig Hunger bekommen...

chiefjudy.com hat gesagt…

Sowas würde im Hause Chief auch sehr gut ankommen. Das weiß ich.
Danke für die tolle Idee :-)!

feronia hat gesagt…

Hmmmmmmmmmmmmm... Fleisch!!!
:-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Michaela: Doch, für mich funktioniert es. Obwohl ich nicht mehr so schnell abnehme wie zu Anfang, ich ess aber auch hammerviel. Eben noch eine halbe Ente und einen Ofenkäse Mein Standardabendessen :-)

@GZi: Ich kann das super vertragen. Mir bekommen Kohlenhydrate überhaupt nicht gut. Brot ist am schlimmsten für mich. Aber ich bleib eisern und tolle Idee mit dem Leberwurstkalender.

@Eike: Ich wusste, wir beide sind auf einer Wellenlänge :-)

@RundumKiel: Ich guck das Foto auch nicht mehr an, sonst falle ich noch die Fuet Salami an, die ich noch im Schrank habe. Besser nicht, ich will gleich schlafen.

@Chiefjudy: Ich könnte doch ein Backkochbuch herausbringen. Nur meine ganz speziellen Rezepte. Dinge wie: Leberwurstcremetorte :-)

@Feronia: Hah! Du verstehst das. Oder hast du nur den Duft der Dönerläden in der Nase?! Drei Stück, oder?

mo jour hat gesagt…

svenja, sálü! das sieht appetitlich aus, so ein schnödes adventsschwein, ganz ohne rosinen, ohne puderzucker und ohne mandelsplitter ;-) und wenn's dich auch noch schlank macht.... dann ran an den speck!

Zirkuskind hat gesagt…

WOAH! Das wär wohl dann auch meine Wahl - ich mag Christstollen nämlich nicht so wirklich und Kassler geht immer irgendwie :))))

Perle hat gesagt…

Sieht lecker aus.

Mir fehlt da allerdings noch das Sauerkraut. *grins*

Bibiane hat gesagt…

Lob und Anerkennung ... ich hab irgendwo auf dem Weg zwischen Kassler, Steak und sonstigen Fleischereien den Faden wieder völlig verloren. Dann kamen auch noch erst eine fiese Erkältung und gleich danach noch Schweinegrippe (vielleicht war das ja auch die Rache all der Viecher, die ich vorher vertigt hatte - zumindest aber eine passable Entschuldigung)... obwohl die ersten drei Wochen prima liefen.

Und vor Weihnachten und den noch davor liegenden 7! Familiengeburtstagen und 4 Weihnachtsfeiern wird das wohl auch nix mehr.... Dafür hab ich dann wenigstens was, dass ich mir Silvester (mal wieder *grins*) als Vorsatz fürs neue Jahr vornehmen kann. Solange darf ich dann noch mal bleiben wie ich bin :-D

Kira hat gesagt…

Na suuuper! Jetzt hab ich Hunger! Ich will auch so ein Schwein! ...aber hier im Büro keine Chance...
Klasse Idee Svenja, ich glaub ich muss mal heute abend den Metzger meines Vertrauens besuchen :-)

Frau Landgeflüster hat gesagt…

Oh, Dein Stollen sieht ja großartig aus! Den würde ich auch dem anderen Christstollen vorziehen.

Hach, ist das fies, jetzt habe ich echt Appetit. Und wo bekomme ich jetzt sofort so ein feriges Teil her???

rosawolken hat gesagt…

Ist Atkins nicht an Herzverfettung gestorben? Nee nee das ist nix für mich. Ich habe gerade durch möglichst wenig Fett und Süßes 10 kg in einem Monat abgenommen. Aber auf Kartoffeln und vor allen Dingen BROT könnte ich nie nie nie verzichten!
Aber wenn das für dich der richtige Weg ist: Hau rein!
Liebe Grüße,
Svenja

Anonym hat gesagt…

Oh zu so einem Christstollen würde mein Mann auch nicht nein sagen! Danke für die Idee, ich bevorzuge doch eher die vegetarische äh herkömmliche Variante.

Liebe Grüße Mimi

shortend hat gesagt…

Dieser Stollen wäre mir auch lieber als der normale. Vielleicht noch etwas Sauerkraut o.ä. dazu. In diesem Sinne: eine schöne Adventszeit wünsch ich!

feronia hat gesagt…

Die Dönerläden rieche ich nicht mehr, keinen der drei, ich bin einfach abgestumpft ;-)

Nili hat gesagt…

... mjammieee, sieht dieser "Stollen" lecker aus ... wann soll ich vorbeikommen? Oder ist jenerwelcher etwa schon verspeist?

frauvivaldi hat gesagt…

Leeeeeecker.... ;-)
Aber: wie kann man Ofenkäse ohne Brot oder Kartoffeln essen?? Ohne das gehts bei mir gar nicht...
(Übrigens: wenn das Dein Christstollen ist - wie sieht dann Dein Adventskalender, Dein Weihnachtsbaum und Dein Kranz aus... *g* ??)

DeserTStorM hat gesagt…

Du machst eine Low Carb Diät? Och Mädel - das geht aber auch besser und bei weitem gesünder. Nicht immer glauben was in den Weiberzeitschriften steht :-/

Aber gut, jetzt hast es eh bald hinter dir... nach langem Weg ;-)


Btw: DER Stollen ist mal ganz nach meinem Geschmack. Vielleicht am Ende noch kurz untes Grill.
Aber ich glaube der würde nicht lang bei mir halten :-)

brunos hat gesagt…

Ja Svenja, den Ideen sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Dann wünsche ich dir auf jeden Fall guten Apetit!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Mo Jour: Oh, ich hätte gar nicht gedacht, dass du sowas auch magst? Ich geb dir ein Stück ab, falls du mal auf der Ecke bist.

@Zirkuskind: Und ich lieeebe Marzipanstollen. Mit hauchdünn Butter drauf. Nur so eben Daumendick…

@Perle: Kraut? Kein Problem, das ess ich manchmal am Schreibtisch kalt aus der Tüte.

@Bibiane: Du meinst die Rache von Miss Piggi, weil du ihre Kumpels gegessen hast? Bitte verpfeif mich nicht, ja?!

@Kira: Das ist wirklich übel, ich kenn das. Habt ihr keinen Backofen in der Teeküche?

@Frau Landgeflüster: lach, der ist wirklich aus der (Atkins)not geboren.

@Mimi: Männer mögen sowas. Insofern bin ich noch immer mein eigener ExMann.

@Shortend: Kraut, Kraut, Kraut. Das Fleisch ist doch das Wichtigste. Aber es ist kein Problem: Nächstes Mal gibt es Sauerkraut dazu, versprochen.

@Feronia: Das sagst du jetzt nicht nur so, damit ich nicht neidisch werde?

@Nili: Du bist ja nie in Kiel und im wenn ichs im Briefumschlag schicke, dann fettet er durch. So wie ich selbst bald…

@Frau Vivaldi: Ofenkäse ohne Brot und Kartoffeln? Ganz einfach, mit nem Löffel :-)

@Desertstorm: Gesünder als Low Carb geht gar nicht. Weißt du eigentlich, was du deinem Köper mit Salat antust? Ich weiß es, ich hab mal einen gegessen. Zum Glück Jahre her...

@Brunos: danke schön.

DeserTStorM hat gesagt…

Gesünder geht nicht? Na klar, wenn man sich von irgendwelchen Pseudoernährungsberatern blenden lässt :-)

Schon alleine die Beachtung des glykämischen Index kann ein Low Carb Diät "verbessern" :-)

Und es gibt genug Studien, die nachweisen das Low Carb schon nach wenigen Wochen sehr schädlich für Herz und Kreislaufsystem ist.

Aber das sind alle Diäten irgendwie. Nur durch weniger oder anders essen abnehmen ist halt nie der richtige Weg :-)

Aber letztendlich gehe ich mal davon aus, das dein Kommentar weniger ernst gemeint war ;-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@DeserTStorM: Es gibt nichts, dass sich nicht mit einer Studie beweisen und mit eine andere widerlegen ließe.

Nili hat gesagt…

@Svenja: vielleicht sollte ich diese leckere Form eines Christstollens mal zum Anlass nehmen, wieder nach ... war ja auch immer recht lustig ;-)

DeserTStorM hat gesagt…

Ok lassen wirs gut sein...

istschonzeit hat gesagt…

so. ich habe es mir seit gestern verkniffen, aber ich kann nicht anders.

Du bist so ein fieses Stück sowas einfach unzensiert auf deiner Seite zu posten. Ich sitz schon seit gestern rum und mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Das ist ja wohl *noch zwei Seiten weiter pöbel und mecker*

Lieben Gruß

Schoni ;)

Lavendelina hat gesagt…

Endlich mal ein Christstollen, den ich auch essen würde!

Ein Kollege bringt jedes Jahr einen Saarländer Adventskranz mit ins Büro, der ist auch immer lecker... 1 großer Ring Fleischwurst und 4 Flaschen Bier außen rum! *g*

Nina [libromanie] hat gesagt…

Hehe, sehr geil! So ein Bild erwartet man bei dem Titel ganz sicher nicht.
Glückwunsch auch, dass der Gewichtsverlust so gut vonstatten geht. Anrühren würde ich das gute Stück aber trotzdem nicht. ;)

Beste Grüße,
Nina

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Nili: Du willst ja bloß wieder literweise Kate Blanchet genießen :-)))
Übrigens ist der bei Schlecker diese Woche für 1,99 EUR im Angebot. Leider hatte jeder Schlecker nur genau sechs Flaschen da. Puh, war das mühselig, die alle aufzukaufen.

@Istschonzeit: Ja ne? Ist das gemein, oder was? Genauso bin ich bei Feronia auf den Nougatkalender reingefallen. Ich hätte in den Monitor beissen können…

@Lavendelina: Der ist ja witzig, der Saarländer Adventskranz. Ziemlich originell, damit komm ich im Büro groß raus :-)

@Nina: Eine echte Mogelpackung, oder? Aber dass du sowas nicht isst, das weiß ich ja. Und auch, dass du so beneidenswert schlank bist.

Juliana hat gesagt…

Der Stollen sieht total lecker aus und ich hab beschlossen zum Fest für meine Eltern den Stollen zu backen. Du erwähnst auch ein Rezept für eine Leberwurstcremetorte. Hast Du das Rezept veröffentlicht?

Ich liebe Deinen Blog!

Heiko Kanzler hat gesagt…

Hmm... Ich habe eine Kollegin, die auf eine ähnliche Diät schwört. Und die ich - ehrlich gesagt - nicht ganz ernst nehme. Wobei: selbst ich Blindfisch kann an ihr die Veränderungen am Gewicht sehen... :)

Ah. Moment, vergessen:
Kann ich bitte ein Stück haben? *bettel*

Schaps hat gesagt…

Der Stollen sieht irgendwie so "fleischig" aus! Das Rezept brauch ich ^^
Verdammt, jetzt hab ich übrigens voll den Hunger...toll gemacht, Svenja :D

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Juliana: Oh, July, da bin ich aber auf das Gesicht deiner Eltern gespannt, wenn sie den leckeren Kuchen auspacken. Ich fürchte nur, die riechen den Braten...

@Heiko: Siehst du, das Ergebnis zählt. Und außerdem: Ich wäre sogar ziemlich pikiert, wenn mich jemand plötzlich ernst nehmen würde. Und ja: Nimm dir ein Stück und setz dich. Senf dazu?

@Schaps: Das Rezept stimmt so, wie es im Blog steht. Mehr ist nicht dabei. Total easy. Und nun iss erst mal was :-)

Nili hat gesagt…

@Svenja: ACH, Du hast Angst davor, dass ich mir den von Dir mühsam aufgekauften Blanchet ...? Keine Angst! Ich mag den zwar immer noch sehr gerne(und habe schon viele meiner Mitmenschen von dessen Güte überzeugt - auch im Vergleich zu viel teureren Weissweinen), aber z.Z. mag ich lieber Rotwein und manchmal auch Martini. Letzteren weder gerührt noch geschüttelt, einfach pur ...

istschonzeit hat gesagt…

da gebe ich dir recht. Der Niedereggernougatkalender von Feronia ist auch eine Art optischer Gaumenfolter.

Indication hat gesagt…

Bei diesem Scweinebein muss ich mich schütteln.
Ich esse aber auch kein Fleisch... Boa... da sind mir die süßen Sachen lieber, echt.
LG Indication

Katarina hat gesagt…

Das Schweinebein ist aber nen Schweinehals :D Lecker, übrigens.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Nili: Martini Bianco mit einer Olive drin? Das wär mal was. Ich frag mal im Birdy danach.

@Istschonzeit: eine echte Gemeinheit, das Biest. (Der Kalender, nicht die Feronia)

@Indication: Wieder eine weniger, die mir meinen schönen Braten wegessen will. Obwohl: Inzwischen hab ich Tafelspitz gekocht und der ist erst hammerlecker!

@Katarina: Nacken? Ja stimmt, ein Hals. Und lecker war der wirklich.

Schaps hat gesagt…

Die letzten Tage kaum Hunger...wegen Krankheit :(
Aber keine Angst, Schweinegrippe ist es glaub ich nicht ^^

Anonym hat gesagt…

--

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Schaps: Hauptsache, du wirst schnell wieder fit, damit ich nicht den ganzen Weihnachtsmarkt alleine leer essen muss.

@Anonym: ++

Ticket Point hat gesagt…

Hallo

es gibt mittlerweile soviele low carb produkte da muss man nicht am zur winterzeit auf plätzchen verzichten. Einfach mal rumgooglen, es gibt auch reichlich viele koch und backbücher über low carb ernährung. ausserdem ist es sowieso nicht so toll komplett auf KH zu verzichten, neuste studien belegen das gerade zum frühstück reichlich KH wichtig sind. wer morgens ordentlich ist, sollte sogar die schwerste (kalorienzahl) mahlzeit am tag sein und zum abend soll die kalorienzahl abschwächen, natürlich sopllte nach dem fürhstück dann auch wieder auf KH verzichtet werden. So lebt man auch gesund und nimmt erfolgreich ab ohne dem körper gänzlich die KH zu entziehen. Bei mir hat es fantastisch funktioniert aber man sollte auch immernoch sport zu unterstützen machen, ohne bringt auch die beste ernährung nichts.

Die Frittenfachverkäuferin hat gesagt…

Biste Linkshänderin?

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Fritte: Häh? Wieso? Nee...

Die Frittenfachverkäuferin hat gesagt…

Weil's so aussieht, als ob ein Linkshänder was abgeschnitten hätte ............. und wenn du Rechtshänderin bist .........

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@PommFriee: Nein, ich habs nur so hingelegt, dass es möglichst schön aussieht :-)
Und das tut es doch, oder?

Die Frittenfachverkäuferin hat gesagt…

Klar, so wie wenn ich's gemacht hätte *grins* denn bei mir liegt das Messer immer links!

Kommentar veröffentlichen