Sonntag, 30. Mai 2010

Svenja nervt

Svenja träumt von einer Kawasaki KLX250„Ist das nicht ein Mist­wetter?“, schimpft Claudia zur Begrüßung, als sie mir ihre Woh­nungs­tür öffnet.

„Also vorhin in Neu­münster schien die Sonne und es war total schön.“, gebe ich stolz zurück.

„Neumünster? Was hast du denn heute morgen schon in Neu­münster gemacht?“ fragt Claudia und guckt dabei miss­trauisch durch ihre schmale Gold­rand­brille.

Mist, jetzt habe ich mich verplappert: „Ach nichts, ich hab nur jemanden besucht.“

„In Neumünster? Wen kennst du denn in Neu­münster?“


„Niemanden!“, weiche ich aus. „Und kennst du sowieso nicht.“

„Oh nein. Ich ahne etwas. Sag mir sofort, dass du nicht schon wieder in diesem Kawasaki Geschäft warst.“

„Na und? Wenn schon! Ist doch meine Sache.“, fauche ich zickig zurück und ärgere mich, dass ich überhaupt von Neumünster angefangen habe.

„Jetzt hör mir mal zu, Tinky Winky. Du kannst da nicht jeden Samstag auftauchen und stundenlang in deinem Mikromini um dieses Motorrad herumtänzeln. Ich verstehe sowieso nicht, warum du dich dabei immer so aufbrezeln mußt.“

„Ich bin überhaupt nicht rumgetänzelt. Und außerdem hast du absolut keine Ahnung vom Geschäftsleben. Da zieht man sich immer total hübsch an, wenn man Fachgespräche führt. Gerade als Frau. Sonst nimmt einen nämlich keiner richtig Ernst.“

Sonst nimmt eine Frau niemand ernst„Fachgespräche? Was führst du denn für Fachgespräche? Ich hoffe nur, du hast dich diesmal nicht wieder draufgesetzt und Blödsinn gemacht. Die haben dich letztes Mal schon für balla balla gehalten.“

„Das haben die gaaar nicht getan! Und man kann sich da sowieso nicht mehr draufsetzen, weil die Kawa jetzt auf so einem Gestell steht. Der Händler hat gesagt, weil das irgendwie besser ist für die Stoßdämpfer.“

„Oh, nein.“, stöhnt Claudia. „Merkst du denn gar nichts? Besser für die Stoßdämpfer? So ein Quatsch. Du fängst einfach an, denen auf die Nerven zu gehen. Und dann immer deine blöde Fragerei: Passt die auch zu mir? Seh ich gut aus darauf? Bin ich auch nicht zu fett dafür? Gibst die auch mit rosa Sitzbank?“, äfft Claudia meine Stimme nach.

„Also erstens hab ich das mit der Sitzbank diesmal überhaupt nicht gefragt und zweitens haben die Jungs im Laden gesagt, dass ich total schön mit der KLX aussehe. Und die dürfen einen Kunden nicht anlügen, weil das ein offizieller Händler ist und weil man die sonst hinterher bei der EU verklagen kann.“

„Verklagen? Bei der EU?“, Claudia rollt mit den Augen, weil sie natürlich genau merkt, dass ich mal wieder recht habe. "Das hatte ich total vergessen.", gibt sie resigniert auf. "Ach das ist doch nicht so schlimm. Für sowas hast du ja mich.", lenke ich bescheiden ein.

Fazit: Mir macht es nichts aus, wenn ich Claudia immer alles erklären muss und ich bin sogar ein wenig stolz darauf, was sie alles schon von mir gelernt hat. Trotzdem ist es für mich manchmal total anstrengend, wenn Leute so völlig weltfremd sind.

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

*gacker* danke.... der sonntag ist gerettet...

Frau Landgeflüster hat gesagt…

Liebe Svenja,
es tut immer wieder gut, sich bei Dir eine Portion gute Laune abzuholen! Vielen Dank dafür und liebe Grüße!

Pieps hat gesagt…

Die ham' dat bestümmt auf dat Gestell getan, damitsde besser kuscheln kannst! Jez, wo ich grad wech bin!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Rednoserunpet: Für mich auch :-)

@Frau Landgeflüster: Danke schön, das ist lieb von dir.

@Pieps: Ach ja... Daran hab ich gar nicht gedacht. Das erzähl ich morgen gleich Claudia. Dann wird sie sich total ärgern.

Pieps hat gesagt…

Au ja ]:>

MiM hat gesagt…

Geht nichts über einen Motorad-Fetisch :-)

ToWi hat gesagt…

Die wirklich entscheidene Frage ist allerdings nicht die nach dem rosa Bezug sondern die, wann sie sich endlich dazu durchringen kann, mit dir nach Hause zu gehen. äh. fahren.

feronia hat gesagt…

Hihi, das wird wohl was ernsthaftes zwischen euch! Wer fährt sonst freiwillig nach Neumünster?

mo jour hat gesagt…

moin svenja, merci für die heitere geschichte schon vor dem sonntagsfrühstück! und merci @feronia für den kommentar der woche. bytheway: wo ist neumünster?

chiefjudy hat gesagt…

Mach ihr halt endlich nen Antrag! :P

Frau Knallgrau hat gesagt…

"Jetzt hör mal zu, Tinky Winky..."
So toll! Und ich bin gerade jetzt sehr neidisch auf deine Beine.

Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag!

DieKleine hat gesagt…

ich finde auf jeden fall, dass ihr ein wunderschönes paar seid!
:-)

Diana hat gesagt…

Svenja, ein Tipp von Schwester Diana, wenn Du das Radl auf dem Foto genau anschaust, siehste, dass es lächelt. Es mag Dich offensichtlich und geniesst das Knuddeln. Also weiter machen, sollen die Kerle dort davon halten was sie wollen. Wir wissen, was so n'Motorrad braucht ;-)

spectare hat gesagt…

Bitte bis zum Kauf, der hoffentlich nicht so schnell ist, noch viele dieser herrlichen Date-Berichte. Köstlich!!!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@MiM: Und der passt so gut zu vielen anderen Fetischen.

@Feronia: lach... Da sprichst du wahr. Und das ist auch tatsächlich der einzige Grund, weshalb ich dort hingefahren bin. Und das, obwohl ich da aufgewachsen bin.

@MoJour: Feronia kennt NMS offensichtlich ziemlich gut :-)
Das liegt zwischen Kiel und Hamburg.

@Chiefjudy: Ich muss erst die Heiratsgenehmigung meiner Bank einholen. Und die sind da sehr konservativ.

@Frau Knallgrau: So nennt sie mich immer, wenn sie mich mal wieder total klugscheißerisch über ihre Brille hinweg ansieht. Und danke schön :-)

@DieKleine: Wir sind echte Passer, oder?!

@Diana: Trotzdem ziert sie sich noch total. Aber das Knuddeln gefällt mir selbst ziemlich gut.

Yva hat gesagt…

Svenja, Du mußt Claudia auch mal in diesem Blog zu Wort kommen lassen. Ich fühle total mit ihr und bin überzeugt, daß sie ein ganz toller Mensch sein muß. :)

Ansonsten vielen Dank für diesen herzerfrischend geschriebenen Beitrag. Und warte mit dem Kauf des Motorrads noch etwas - die Zeit der Vorfreude ist sowie das Beste.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Spectare: Ich hab das Gefühl, dass jetzt alles Hals über Kopf gehen kann. Wie damals, als ich meine Frau kennenlernte :-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Yva: Ja, das könnte ich vielleicht tun, aber dann verdreht sie nur wieder alle Tatsachen und versteht alles falsch. Und ich muss das dann wieder alles richtigstellen. Aber das mit dem tollen Menschen sag ich ihr, dann freut sie sich. Oder hast du das selbst gelesen, Claudie?

Hexe hat gesagt…

Vielleicht kannste dich ja schonmal verloben. Damit Keiner sie dir weg schnappt.

Rubinengel hat gesagt…

Also das mit der rosa Sitzbank ist doch kein Problem... hier bei uns im Ort ist ein Polsterer der bezieht sogar die Sitzbänke in pinken Zebra *smile Ich werde allerdings immer unangenehm daran erinnert das ich meine zwei Motorradjacken endlich mal im großen Auktionshaus einstellen wollte...weil irgendwie finde ich es doch blöd zwei Jacken und kein Motorrad zu haben und die Motorradstiefel tragen sich auch viel besser auf dem Motorrad als so ohne... meinste ich kann dem Dieb der die Ninja geklaut hat mit dir drohen... so von wegen ich kenne da ne knallharte (Bullentin?) Polizistin...
viele liebe Grüße und nen saugeilen Sonntag wünsch ich dir noch Rubinengel

Perle hat gesagt…

Bietet der Händler Deines Vertrauens eigentlich auch kostenlose (und tagelange) Probefahrten an so wie mein Händler gestern und heute?
Das würde ich Dir ja schon mal gönnen. Sozusagen als Vorgeschmack... ;-)
Hier ist es im Moment gerade trocken.

riese hat gesagt…

tja was will man machen. solange das budget nöööööööööö sagt, bleibt einem nix anderes übrig als ab und an mal auf tuchfühlung zu gehen.
wir machen ja auch nix anderes wenn überhaupt nix los ist,
klappern die händler ab, machen eine sitzprobe nach der anderen und schwirren dann wieder auf unseren böckenn ab. ab zum nächsten händler.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Hexe: Gute Idee, aber sie hat angekreuzt: Bedenkzeit.

@Rubinengel: Dir haben sie die Ninja geklaut? Und die Versicherung, was sagt die dazu? Die sollen dir sofort eine neue kaufen. Und als weibliche Bulette ist mit mir in punkto Motorradklauer wirklich nicht zu spaßen. Kein bisschen sag ich dir.

@Perle: Der stellt sich immer so an wegen Sicherheitsbekleidung. Na, mal gucken. Ich hab mir extra einen Lederrock besorgt.

@Riese: Du, ich meine ihr habt Motorräder? Ja das wusste ich ja gar nicht. Und ihr liebt SItzproben auch so?

Eike hat gesagt…

Claudia ist ein gefühlloses Trampeltier! Unsere Svenja ist moppedschwanger und wir alle fiebern mit, wann es endlich zur Niederkunft kommen wird. Sowas kann Monate dauern.

Ich Kenne sowas. Svendura ist schließlich schud, dass ich nach jahrelanger Abstinenz wieder einen feuerstuhl in der Garage habe. Und zunehmend gerne sinnlos damit in der Gegend rumblase ;-)

Manche Mitmenschen verstehen sowas einfach nicht. Claudia, es wird Zeit, dass auch Du Dich endlch mal in der Fahrschule anmeldest, und den 1er (heute Klasse A) nachholst. Dann bist u vielleicht sensibler gegenüber unserer Svenja

liebe Grüße

Eike

Sara hat gesagt…

Was hat SIE denn gesagt, als du SIE gefragt hast, ob SIE mit dir gehen will?
SIE ist doch nicht etwas ganz rot angelaufen? :-)
LG, Sara

Rubinengel hat gesagt…

Jupp Schatzis Liebling vor der Haustüre in Hamburg geklaut (war einer der Gründe dort wegzuziehen*gnarf) Obwohl die Ninja eine sehr auffällige Haifisch-Lackierung hatte, ward sie nicht mehr gesehen, vermutlich gleich nach dem Diebstahl verschifft. Dazu kommt noch, an dem Tag erst mal die TÜV Zulassung, ein paar neue Teilchen, voller Tank, erste Fahrt und schwupp wech war sie. Sie war Schatzis Nummer 1 und grade so von mir als harte Konkurrentin geduldet;-) Ich selber verzichte auf Mopped fahren, da in meinem Bekanntenkreis einhellig beschlossen wurde, ich fahre zu schnell... ich finde es ist eher so das die zu langsam fahren...
ja is ja gut, ich mußte letztes Jahr mal meinen Lappen abgegeben, aber nur weil ich es eilig hatte, das hat nur keiner verstanden...echt man*fluntschzieh
Nun soll ich warten bis ich in ein ruhigeres Alter komme *empörtbin
viele liebe Grüße Rubinengel

Andre Bryx hat gesagt…

Los kauf Dir endlich die Mühle!
Das Gejammer ist ja kaum mehr zu ertragen *ggg*

Oder müssen wir hier eine Blog-Kollekte einführen um Dir den Herzenswunsch in Froschgrün zu erfüllen ;-)

riese hat gesagt…

na aber sicherlich. man pickt sich seine lieblingsmaschine heraus, fährt kilometerweit zu einem neuen händler, probiert erneut, schwärmt für diese wunder, wunder schöne maschine und muss mal wieder feststellen das der geldbeutel leer ist. dann wehleidig dann abhauen

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Eike: Claudia ist immer nur SnowScooter gefahren und du müsstest sie mal davon schwärmen hören. Na, ich arbeite dran.

@Sara: Sie hat angekreuzt: Bedenkzeit.

@Rubinengel: Ja, auf die Biester muss man gut aufpassen und noch wichtiger, gut versichern. Immer zu schnell fahren? Und du in ein ruhigeres alter kommen? Da können die wohl lange warten :-)

@Andre Bryx: Endlich kommt mal einer auf die Idee mit der Kollekte, ich mochte es nicht vorschlagen. Nein, im Ernst: Die Vorfreude ist doch wunderschön.

@Riese: Ja, das kenne ich. Aber diesmal hab ich meinen Traum schon so klein gehalten, dass er mir auch erfüllbar erscheint. Toll, dass du auch Motorrad fährst. Macht ihr auch mehrtägige Touren damit?

Werner hat gesagt…

Achso! Das Bild ist gar nicht deine neu eingerichtete Wohnung, sondern bei deinem Motorradhändler! ;)

Ich dachte das die kleine Kawa solange in deiner Wohnung bleiben darf, solange es draußen so schlimm regnet :)

BTW Regen, der Regen wird seit ein paar Wochen immer weniger, da scheint mir das die Zeit für die Aktion "Balkoninvasion" immer näher kommt.

Grüße nach Kiel (oder Neumünster, je nachdem)
Werner

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Werner: hihi, das kann man leicht verwechseln, oder? Nein, bei mir stehen vieeel mehr Schuhe.
Balkoninvasion? Perfekt, ich hab einen neuen Grill und freu mich auf deinen Besuch. Wir telefonieren.

riese hat gesagt…

jo!!! aber noch nie in den norden unsere chaoten gang von sechs -sieben mann fuhr bis jetzt immer in den süden.
wetterbedingt in den süden. dieses mal schnell an den balaton, sechs tage den ende juni muss ich wieder da sein, da gehts ab zu ac/dc nach dresden, man weis ja nicht wie lange die noch auf tour gehen, sind ja auch nicht mehr die jüngsten.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Riese: Balaton? Das ist doch da unten am Plattensee. Ist es da nicht sehr voll? Ich wünsch dir viel Spaß und gute Reise.

Allerleirauh hat gesagt…

Das ist total lieb von dir, dass du so viel Geduld mit Claudia hast. Der ich übrigens sehr dankbar bin, dass sie sich mit ihrer Weltfremdeit immer wieder outet (oder outen läßt ;-), so kann ich auch noch was lernen und ein wenig von meiner eigenen Weltfremdheit ablegen... :-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Allerleirauh: Obwohl das für mich natürlich auch eine Belastung ist, dass ich hochbegabt bin und mich mit allem so gut auskenne.

riese hat gesagt…

danke.
och die leute stören uns nicht, eventuell wir die anderen gäste, aber das stört uns wiederrum nicht

Allerleirauh hat gesagt…

Ja, davon hab' ich auch schon oft gelesen, dass Hochbegabte es sehr schwer haben mit ihren vielen Talenten und dem vielen Wissen in ihrem Kopf. So haben wir halt alle unser Päckchen zu tragen *soifz* :-)

Svenja-and-the-City hat gesagt…

@Riese: lach... Das ist die richtige Einstellung.

@Allerleirauh: Nicht nur schwer, sondern oft sogar total schwer. Du machst dir ja keinen Begriff...

Allerleirauh hat gesagt…

Och Svenja, so schlimm? Da mache ich mir wohl echt keine Vorstellung. Aber, was mir gestern noch so einfiel, das Amt der Bundespräidentin ist doch jetzt frei..und wer, wenn nicht du ist dafür hervorragendst geeignet? Es wird Zeit, dass es mal eine Frau wird, wer, wenn nicht du kann eine Brücke zwichen Frauen und Männern in diesem Land schlagen, Politik wird endlich mal wieder interessant und die Jungs in Afghanistan freuen sich betimmt sehr, wenn Sie mal antändigen Besuch bekommen. Außerdem würde Merkel sichich über ein paar Styling Tipps von dir freuen. In dem Amt wäre dein Hochbegabung ja wohl mal wirklich gut aufgehoben! :-)

riese hat gesagt…

schön ist das man dabei richtige nationenstudien betreiben kann.
nur gute erfahrungen mit holländern, schweizern, kroaten gemacht.
was gar nicht geht sind franzosen und vor allen ein teil der deutschen.
in kroatien haben sich die deutschen (im alter so um die 30) über uns aufgeregt das wir bis in die nacht am rost (weil keine lampe)rumgeblödelt haben, aber ihre klimaanlagen auf den wohnwagen, die die ganze nacht durchgebrummt hat, die stört keinen. komisch, ältere deutsche interessierten sich nur für das sammelsorium an motorrädern und grinsten höchstens wenn wir abends, leicht blau herumlagen. mit holländern haben wir etwas getrunken und ein franzose, typ spargeltarzahn, ein kopf größer als ein campingbeutel mußte unbedingt seine dicke freundin und sein zelt vor uns in sicherheit bringen, die wollten nicht neben uns schlafen. blödmann. aber wer nicht will, pech gehabt.

Kommentar veröffentlichen